WhatsApp Alltags-Impulse

Sternsinger*innen gesucht

Wir empfehlen folgende Aktionen

Sommerfahrt 2023 - Es gibt noch freie Plätze


 

Schnell gefunden

Pfarrbüros

Öffnungszeiten Erkrath:

Dienstag 9-12 Uhr

Donnerstag 9-12 Uhr und 15-18 Uhr

Freitag 9-12 Uhr

Kontakt: Frau P. Begerok / Frau R. Inger  

Telefon: 0211 - 243134

 

Öffnungszeiten Unterbach:

Montag 9-13 Uhr

Mittwoch 14-18 Uhr

Kontakt: Frau P. Begerok

Telefon: 0211 - 201006

 

Direkt zum Kontaktformular

 

-----------------------------------------------------------------------

Aktuelles

Open Air Weihnachtssingen - Lieder singen, Texte hören, besinnlich werden
08.12.2022 - Herzliche Einladung zum Weihnachtssingen unter der Markthalle am 24. Dezember um 14 Uhr.
Ein bisschen Adventsstimmung
08.12.2022 - mit Kerzen, Texten und Adventsliedern gibt es unter der Markthalle am Bavierplatz in Erkrath am Mittwoch, 14.12. und 21.12. jeweils um 18 Uhr.
„Ein Licht wandert durch Unterbach“
06.12.2022 - Immer mittwochs um 19 Uhr werden in den 30 Minuten unseres Treffens adventliche Lieder, die instrumental untermalt werden, singen. Ein besinnlicher Text rundet unser Beisammen sein ab. Unsere Treffpunkte werden durch Kerzen ausgeleuchtet sein. Das zweite Treffen ist am 07. Dezember bei Frau Linden, Vennstraße 129. Ausdrücklich erwünscht sind Gespräche und neue Bekanntschaften!
Herzlich Willkommen!!!
27.10.2022 - Ab dem 1. November 2022 dürfen wir Frau Anja Witzki als neue Küsterin in unserer Gemeinde begrüßen. Frohes Schaffen und gutes Gelingen! Freude an der neuen Aufgabe! Auf gute Zusammenarbeit!
Pfarrer Suitbert Junior geht in Pension
30.09.2022 - Seit dem 1. Oktober befindet sich Pastor Junior im Ruhestand. Mit den Worten unseres Herrn Kardinals sagen auch wir als Gemeinde ihm unseren Dank: Für Ihren langjährigen priesterlichen Dienst danken wir Ihnen und wünschen Ihnen für Ihren nun beginnenden Ruhestand Gottes reichen Segen! 16 Jahre lang war Pastor Junior als Pfarrvikar, Prediger, Seelsorger und Mitmensch in unserer Gemeinde und besonders in seinem Wohnort Unterbach, tätig. Seinem Wunsch gemäß möchte er still und leise ohne besondere Verabschiedung unsere Gemeinde verlassen. Unsere guten Wünsche und Gebete sollen ihn begleiten.