Vox Nova

Der Chor probt:

 

Donnerstags | 19.00 - 20.10 Uhr
Kirche St. Mariä Himmelfahrt | Unterbach

Leitung: Mathias Baumeister | Kontakt

Sängerinnen und Sänger gesucht!

Der Chor Vox Nova der katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Düsseldorf-Unterbach plant für den Herbst 2016 wieder ein besonderes Konzert. Er wird unter anderem das Requiem des englischen Komponisten John Rutter und das Te Deum von Charles V. Stanford zur Aufführung bringen.
Bemerkenswert an der modernen Totenmesse von Rutter sind die vielfältigen Stilmittel dieses Werkes, in dem Rutter traditionelle Elemente mit modernen Klängen aus Gospel und Musical zu sehr eingängigen, mitreißenden und effektvollen Klängen verbindet. Dieses Requiem vereint eine Vokal-Solistin, gemischten Chor, Flöte, Oboe, Harfe, Cello, Glockenspiel, Pauken und Orgel zu einem ungewöhnlichen Klangkörper. Die sieben Sätze des Werkes bilden eine spannungsvolle Einheit.

Der Chor lädt interessierte Sängerinnen und Sänger zu diesem Projekt ein. Die regelmäßigen Proben für diese Aufführung finden  donnerstags von 19.00 Uhr – 20.10 Uhr zunächst im Erkrather Pfarrsaal, Kreuzstr. 32,  statt. Eine erste Kontaktprobe findet am 19. November d. J.  statt. Hier werden auch Einzelheiten besprochen. Wir freuen uns auf Sie!

Nähere Auskünfte erteilt gerne Kantor Mathias Baumeister.

Tel.. 0211/202132