Familie in Erkrath, Unterbach & Unterfeldhaus

Unser Angebot auf einen Blick

Unser Kindertagesstätten in Erkrath, Unterbach und Unterfeldhaus haben sich im Netzwerk Katholisches Familienzentrum St. Johannes der Täufer - St. Mariä Himmelfahrt [externer Link] zusammengeschlossen:

 

St. Mariä Himmelfahrt, Unterbach (Schwerpunkteinrichtung) 

St. Johannes der Täufer, Erkrath (staatlich anerkanntes Familienzentrum NRW) 

St. Katharina, Erkrath

St. Mariä Himmelfahrt, Unterfeldhaus

Familienzentrum St. Johannes feiert Karneval

Unter dem Motto "kunterbunter Karneval" feierte das Familienzentrum am Altweiberdonnerstag mit den Kindern Karneval. 

Die als Clowns verkleideten Erzieher begrüßten die Kinder morgens mit einem dreifachen Helau und steckten die Kinder mit Ihrer Fröhlichkeit an. Die allesamt toll verkleideten Kinder genossen den Trubel, die mitgebrachten Speisen und schlossen sich der Polonese durch den gesamten Kindergarten freudestrahlend an.

Besondere Höhepunkt war der Überraschungsbesuch des Erkrather Prinzenpaares. 

Ein toller Tag für die Kinder, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Für den Förderverein des Kath. Familienzentrum St. Johannes - Melanie Hanten

Aktuelles aus dem Katholischen Familienzentrum St. Johannes - Gütesiegel NRW für weitere vier Jahre bis 2020 erteilt!

Zum dritten Mal in Folge gelang es dem Team, die derzeit höchste Auszeichnung für Kindertagesstätten in unserem Bundesland für die nächsten vier Jahre zu erringen.

Seit 2007 unterliegen wir den strengen Qualitätskriterien des Landes NRW für geprüfte Qualität in der Betreuung und Förderung der kindlichen Entwicklung sowie der Unterstützung von Familien.

Mit dem Gütesiegel NRW wurde dem katholischen Familienzentrum St. Johannes auch bei der erneuten Zertifizierung 2016 herausragende Qualität nicht nur als Betreuungseinrichtung, sondern als Bildungsstätte für die kindliche Entwicklungsförderung bestätigt.

Wir sind stolz darauf, eine Bewertung auf hohem Niveau erhalten zu haben.

 

Im Mittelpunkt unseres Konzepts stehen die frühe Förderung, die individuelle Persönlichkeitsentwicklung und ein hierzulande einmaliges, abgestimmtes Programm für die Vorbereitung auf die Grundschule. Hinzu kommen Angebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern und Hilfen in allen Lebenslagen von Kindern und anderen Familienangehörigen.

Experten und Fachberater/innen wie Sozialpädagogen, Psychologen, Logopäden, Rechtsanwälte und Sozialarbeiter leisten individuelle, vertraulich vermittelte Beratung.

Eltern und ihre Familienangehörigen können an regelmäßigen, kostenfreien Beratungsgesprächen teilnehmen, die bei uns im Familienzentrum in einem separat liegenden Beratungsraum stattfinden.  Viele Bildungsveranstaltungen und Kurse stehen auch anderen Eltern und ihren Kindern im Stadtteil Erkrath zur Verfügung, nicht nur den Eltern der Kinder im Familienzentrum.

Für das Kath. FZ St. Johannes

Renate Dudek

Termine Familienzentrum St. Johannes

Kleinkindergottesdienst in Unterbach

Feier des Kleinkindergottesdienstes im Jugendheim Unterbach

Alle vier Wochen findet im Jugendheim Unterbach parallel zum Gemeindegottesdienst der Kleinkindergottesdienst statt. Wir feiern zusammen Wortgottesdienst mit Texten, Spielen, Basteln und mehr. Nach der Predigt zur Feier der Kommunion und dem Gottesdienstabschluß gehen wir gemeinsam in die Kirche rüber. Dort sind für uns bereits Bänke reserviert.

Die Termine entnehmen Sie bitte unserer Wocheninformation " GEMEINDE aktuell".

Sommer, Sonne, Sonnensegel

Nach einer langen Zeit des Planens konnte das Team der katholischen Kindertagesstätte St. Mariä Himmelfahrt in D-Unterbach bei brütend heißen Temperaturen am 26. August 2015 endlich das lang ersehnte Sonnensegel einweihen.

Nach dem Motto Alle unter einem Segel wurden in den letzten Jahren Spender gesucht, die helfen sollten, dieses aufwendige und kostspielige Vorhaben umzusetzen. Nun ist es gelungen.

Nachdem Frau Czajor während ihrer kommissarischen Leitung das Projekt auf den Weg gebracht hatte, fand sie tatkräftige Unterstützung in Herrn Bruhn und Herrn Ebel, die die Idee an die Öffentlichkeit brachten, um Sponsoren zu finden. Auch Frau Jüntgen, die Vertreterin des Trägers der Kita unterstützte die Umsetzung des Projektes maßgeblich durch ihre Förderanträge an den Jugendhilfeausschuss beim Landesjugendamt. Somit wurden 50% der 15.000 Euro Gesamtkosten gefördert. Die dennoch verbleibende stattliche Summe brachten Eltern durch ihre Spenden auf, die Stadtsparkasse Düsseldorf beteiligte sich ebenso wie der Stadtbezirk 8 und die Firma Loosberg aus Hilden. An dieser Stelle danken vor allem Kinder und ErzieherInnen herzlich den eifrigen Spendern.

Wie den Eltern bei der Einweihung des Segels bei einem Snack und Umtrunk beeindruckend demonstriert wurde, ist der Außenbereich der Kita nun auch bei anhaltender Sonneneinstrahlung und heißen Temperaturen optimal bespielbar. Des Weiteren heizen sich die Innenräume der Institution nicht mehr so stark auf, sodass ein angenehmerer Aufenthalt in den Räumen der Kita auch im Sommer möglich ist.

Wir hoffen auf schöne, sonnige Sommer, die Alle unter einem Segel vereinen.

 


Für die katholische Kindertagesstätte

St. Mariä Himmelfahrt

Birgit Glauner