Wir empfehlen folgende Aktionen

BiCK - Biodiversitäts-Check in Kirchengemeinden

Gottes Schöpfung ist etwas Wunderbares, so steht es schon in der Bibel:

„Er schuf so Großes, es ist nicht zu erforschen, Wunderdinge, sie sind nicht zu zählen.“ (Hiob 9,10)

Sie verdient es, gewürdigt und beschützt zu werden. Dafür muss in Politik und Gesellschaft viel bewegt werden,

müssen Organisationen und Unternehmen einiges bewirken, aber vor allem kann jeder einzelne Mensch anfangen und etwas tun

– sogar eine ganze Menge!

 

Zu einem ersten Aktionstag im Rahmen des Biodiversitäts-Projekts laden wir Sie ganz herzlich

zur Mitarbeit und zum Mitgestalten ein!

Dazu treffen wir uns am Samstag, dem 25.Februar 2023 um 14 Uhr

am Gemeindezentrum in Unterfeldhaus!

 

 

Unter der Anleitung von Frau Hoffmann von der Biologischen Station „Haus Bürgel“ sind für den ersten Aktionstag folgende Arbeiten geplant:

  • Ein Trampelpfad für Kinder wird durch das Gehölz freigelegt. Brombeeren und dornige Gehölze werden in Bewegungsbereichen entfernt. Der Maschendrahtzaun an der Grundstücksgrenze muss ausgebessert werden. Die Einfriedung zum Parkplatz soll durch einen Totholzhaufen verstärkt werden, der gleichsam ein neues Strukturelement darstellt.
  • Vor dem Gehölz (Süd-West-Lage) wird auf eine Länge von rd. 15 Metern und einer Breite von 2-4 Metern ein Saum angelegt (Fläche rd. 40 qm). Dazu wird die Grasnarbe abgenommen (verbleibt im Gelände beispielsweise zur Modellierung des Dschungelpfades) und der Boden gelockert. Es wird eine Qualitäts-Saatgutmischung mit heimischen Wildpflanzen voraussichtlich von Rieger-Hofmann eingesät.

Weltgebetstag 2023


 „GLAUBE BEWEGT“ Weltgebetstagsgottesdienst am 3. März 2023


 im Gemeindezentrum Unterfeldhaus, Niermannsweg 16


Auch im Jahr 2023 wollen wir wieder einen ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag 
feiern. Er wurde von Frauen aus Taiwan vorbereitet. Einen hoffnungsvollen Titel hat das 
taiwanische Vorbereitungskomitee ausgewählt. Der Gottesdienst wird durch die Bibelstelle 
Eph. 1,15-19 geprägt sein, in der sehr viel über Glaube, Liebe und Hoffnung nachgedacht 
wird. Das Titelbild soll ausdrücken, so die taiwanische Künstlerin, wie der Glaube uns die 
Hoffnung auf Frieden und die Vision eines besseren Lebens verheißen kann.
Lassen wir uns anstecken von dieser Hoffnung und gemeinsam Weltgebetstag feiern, der 
eine lange ökumenische Tradition in unseren Gemeinden hat.
Wie wir den Weltgebetstagsgottesdienst im März gestalten können, werden wir rechtszeitig 
bekannt geben. Vielleicht können wir uns im Frühjahr nach dem Gottesdienst bei einem 
Kaffeetrinken austauschen, wie es vor der Pandemie üblich war.
Solch ein besonderer Gottesdienst braucht hilfreiche Unterstützerinnen. Bitte melden Sie 
sich, wenn Sie sich - wie auch immer - einbringen können. (0211-251400 oder 
gisela.kuhn@ekir.de)


In großer Vorfreude auf den Weltgebetstag 2023 grüßen wir Sie herzlich.
Gisela Kuhn und das Vorbereitungsteam

 

 

Sommerfahrt 2023 - Es gibt noch wenige freie Plätze

Schnell gefunden

Pfarrbüros

Öffnungszeiten Erkrath:

Dienstag 9-12 Uhr

Donnerstag 9-12 Uhr und 15-18 Uhr

Freitag 9-12 Uhr

Kontakt: Frau P. Begerok / Frau R. Inger  

Telefon: 0211 - 243134

 

Öffnungszeiten Unterbach:

Montag 9-13 Uhr

Mittwoch 14-18 Uhr

Kontakt: Frau P. Begerok

Telefon: 0211 - 201006

 

Direkt zum Kontaktformular

 

-----------------------------------------------------------------------

Aktuelles

Leuchten! 7 Wochen ohne Verzagtheit – Ökumenisch gestaltete Fastenaktion in Unterfeldhaus
26.01.2023 - In dunklen Zeiten braucht es Licht, um den Mut nicht zu verlieren. Daher steht die von der evangelischen Kirche erarbeitete Fastenaktion „7 Wochen ohne“ 2023 unter dem Motto „Leuchten! Sieben Wochen ohne Verzagtheit.“ Vom 24. Februar bis zum 5. April möchten wir Sie gerne einladen, mit uns zu besagtem Thema ökumenisch unterwegs zu sein. Jeweils von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr werden die Abende im Gemeindezentrum am Niermannsweg in Unterfeldhaus angeboten. Auf dem Programm stehen dann eine kurze Andacht, Raum für eigene Gedanken sowie ein Austausch in Kleingruppen. In der Karwoche ist das abschließende Treffen mit besinnlicher Agapefeier vorgesehen. Termine: Freitag, 24.02; Mittwoch, 01.03.; Freitag, 10.03.; Mittwoch, 15.03.; Mittwoch, 22.03.; Mittwoch, 29.03.; Mittwoch, 05.04. Ansprechpartner: Pastoralreferent Martin Grote, Tel.: 0211 - 59 86 90 55
Kartenverkauf kfd Altweiberkarneval
19.01.2023 - Am 1. Februar 2023 findet der Kartenverkauf für den Altweiberkarneval der kfd nach der Frauenmesse statt, ebenfalls am Donnerstag 2. Februar 2023 ab 9 Uhr im Pfarrbüro. Wir freuen uns, wenn wir am 16. Februar 2023 wieder gemeinsam feiern können und laden alle Frauen der Gemeinde ein.
Mailverteiler für Kinder- und Jugendaktionen
02.03.2017 - Wir haben einen Mailverteiler eröffnet, in dem Informationen, Anmeldungen und Termine zu unseren Kinder- und Jugendaktionen in der Gemeinde verschickt werden. Wer in diesen Verteiler aufgenommen werden möchte, schickt bitte eine Mail an Jugend@kk-eu.