Aus dem Pfarrgemeinderat

PGR und KV gemeinsam unterwegs

Am 07./08.03.2020 hat das erste gemeinsame Klausurwochenende von PGR und KV stattgefunden. Beide Gremien unserer Gemeinde machten sich also auf 

  • sich und die Aufgaben des Gremiums besser kennenzulernen,
  • sich auszutauschen und
  • neue Wege des gemeinsamen Wirkens zum Wohl unserer Gemeinde herauszufinden

Weitere Informationen erhalten Sie mit einem "Klick" auf das nachstehende Bild.

 

Offene Kirche

Die Marienkapelle der St.-Antonius-Kirche in Hassels ist - neben den Gottesdienstzeiten - montags bis samstags von 8 bis 17 Uhr, mittwochs von 8 bis 19 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr für Sie geöffnet.

Statement zur Missbrauchsstudie

 

Ab 1. Sptember wird Frank Heidkamp Stadtdechant von Düsseldorf

Pfarrer Frank Heidkamp (61) wird neuer Düsseldorfer Stadtdechant. Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki ernennt den leitenden Pfarrer der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen und aktuell kommissarischen Stadtdechanten zum 1. September zum neuen Stadtdechanten und Leiter der Cityseelsorge in Düsseldorf. Zugleich wird er Pfarrer an St. Lambertus. Die offizielle Einführung ist für Sonntag, 20. September, geplant.

 

 

Stundengebet für heute:

 

 

 

 

Lebendiger Adventskalender

 

Termine und Orte

Die Termine und Orte können Sie ab Dezember der Terminliste im aktuellen Wochenblatt (3. Seite) entnehmen.

 

Grundsätzliches

Auch in diesem Jahr wollen die christlichen Gemeinden in Reisholz und Hassels wieder zu einem lebendigen Adventskalender einladen. Auf dieser Seite finden Sie Hintergründe, Informationen und Vorlagen. Machen Sie mit beim lebendigen Adventskalender!

 

Die Idee

Die Adventszeit ist zu einer hektischen Zeit geworden. Geschenke müssen gekauft werden und man hetzt nicht selten von einer "Weihnachtsfeier" zur anderen.

Dabei ist der Sinn der Adventszeit ein ganz anderer. Es geht darum, sich Zeit zu nehmen, auf sein Leben zu schauen, über sein Leben nachzudenken, sich zu fragen, worauf es im Leben ankommt und sein Leben neu auszurichten. Für Christen kommt es dabei besonders darauf an, dass Jesus Christus in unserem Leben, in unserer Welt, in unserer Gesellschaft ankommen kann, dass wir uns an ihm orientieren und die Botschaft, die er durch seine Worte und vor allem durch sein Tun in diese Welt gebracht hat,  weiterzutragen.

 

Mit dem lebendigen Adventskalender wollen wir als christliche Gemeinden in Reisholz und Hassels jeden Tag eine Tür öffnen und Möglichkeit geben zur Ruhe zu kommen und anhand von Geschichten und adventlichen Liedern und vielleicht meiner Lieblingsstelle in der Bibel Impulse zu bekommen, aber auch einander zu begenen.

 

Wie sieht das aus?
An verschiedenen Abenden im Advent laden darum Menschen ihre Nachbarn, Freunde, Bekannte und Gemeindemitglieder ein für 20 Minuten sich vor
ihrem Haus, in der Garage oder im Garten zu treffen eine Geschichte zu hören, dass ein oder andere Adventslied zu singen und vielleicht auch
ein Gebet zu sprechen und anschließend bei Glühwein, Tee und Plätzchen noch ein paar Minuten zusammen zu bleiben.

 

Machen Sie mit!
Wir freuen uns über jeden, der an einem Abend im Advent zu einer kurzen Zeit der Ruhe,  Besinnung und Begegnung einlädt.

Wenn Sie sich das vorstellen können, wenden Sie sich gerne an das Pastoralbüro (Tel.: 741952). Dort können Sie erfahren welche Termine noch frei sind.

 

Vorlagen

Hier finden Sie die Vorlage für eine Einladung, mit der Sie ihre Nachbarn, Freunde und Bekannte zu ihrem lebendigen Adventsfenster einladen können.

Vorlage für eine Einladung an Nachbarn und Bekannte:

Vorlage Einladung lebendiger Adventskalender (Word-Dokument)

Vorlage Einladung lebendiger Adventskalender (pdf-Dokument)