Neuigkeiten

Firmung 2020
02.10.2019 - Am Samstag, den 13.06.2020 wird Weihbischof Rolf Steinhäuser in St. Pantaleon Erp das Sakrament der Firmung spenden.

Gottesdienste

Dienstag, 22. Oktober 2019
Hl. Messe
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Stille Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten fällt aus!!
Rosenkranz
Donnerstag, 24. Oktober 2019
Hl. Messe

Chor St. Pantaleon Erp

Der Chor St. Pantaleon Erp wurde im Oktober des Jahres 1997 zunächst unter dem Namen Junger Chor Erp gegründet.

Neben dem traditionellen Pfarr- und Cäcilienchor St. Pantaleon, den es bis zum Jahr 2000 noch gab, machten wir uns vor allem an die Erarbeitung des Neuen Geistlichen Liedgutes (NGL) heran und führten ab dem Jahr 2000 zusätzlich eine neuen Stundengebetsform hier in Erp ein, den Evensong.

Der Evensong kommt ursprünglich aus der anglikanischen Kirche.

Es handelt sich um musikalisch besonders gestaltete Elemente aus der Vesper (Abendgebet) und der Komplet (Nachtgebet), die miteinander in eine neue Stundengebetsform gebracht wurden.

Inhalte dieses Evensong sind: Hymnus, Psalmenreihe mit meist 2 Psalmen, neutestamentlichem Canticum bzw. Mottete, Lesung, Antwortgesang, Magnificat, Fürbitten, Vater Unser, Nunc Dimittis, Marianische Antiphon oder Abend-/Nachtlied.

Da das Stundengebet in den meisten Gemeinden wenig gepflegt wird, ist den meisten Gläubigen lediglich das Magnificat bekannt, evtl. noch das Nunc Dimittis.

Ein wichtiges Element des Evensongs ist aber auch die Stille, die wir mit entsprechenden visuellen Reizen durch eine Vielzahl von unterschiedlichen Kerzenbildern anreichern.

Diesen Evensong singen wir in der Regel zweimal jährlich. Er wird von den Besuchern wie von den Chorsängern selbst stets als willkommene Oase der Ruhe in unserer hektischen Alltagswelt angesehen.

Des Weiteren bemühen wir uns um die Gestaltung der Hochfeste im Jahr, beteiligen uns am Dorf- bzw. Gemeindeleben und schaffen uns musikalisch mit regelmäßigen Konzerten oftmals unter Mitarbeit unseres Kinderchores aber auch weiterer musikalischer Gruppierungen musikalische Höhepunkte.

Das Soziale Singen ist uns auch immer besonders wichtig, daher sind wir gern gesehen Gäste im Erftstädter Krankenhaus z.B.wie auch in Altenheimen der Umgebung, wo wir in Abständen musikalische Freude bringen dürfen.

Um auch weiterhin die Förderung des Gesanges in der Gemeinde voranzutreiben haben wir uns im Jahr 2013 mit dem Gedanken der Gründung unseres sogenannten Ad-Hoc-Chores, ein spontaner Sonntagschor, der alle Gemeindemitglieder ansprechen soll, mit nur einer Stunde Probe vor dem Gottesdienst einfach mitzugestalten, angefreundet.

Dies ist schon erfolgreich umgesetzt worden und wird in unregelmäßigen Abständen durch Plakatierung bzw. Flyer weiter veröffentlicht.

Ansprechpartner und Chorleiterin:

Frau Stefanie Herrmann
Telefon:02275 2038592

 

Besuchen Sie auch unsere eigene Homepage http://www.chor-st-pantaleon.de/