Die Orgel von St. Laurentius, Quadrath

Die Orgel in der Pfarrkirche St.Laurentius in Quadrath wurde im Jahre 2002 von der französischen Werkstatt Muhleisen als ihr Opus 215 erbaut.

Die Orgel verfügt über eine mechanische Traktur und hat bei zwei Transmissionen im Pedal 21 klingende Register.

Die Disposition des zweimanualigen Instrumentes lautet:

 

Hauptwerk I

 

Bordun 16 ´

Prnzipal 8´

Gedackt 8´

Flöte 8´

Oktave 4´

Mixtur 4 fach

Trompete 8´

Tremulant

 

Schwellwerk II

 

Nachthorn 8´

Viole de Gambe 8´

Voix Celeste 8´

Preastant 4´

Nasard  2 2/3

Doublette 2´

Terz 1 3/5 ´

Trompete 8´

Oboe 8´

Vox humana 8´

Tremulant

 

Pedal

 

Subbas 16´

Prinzipal 8´ (Transmission)

Gedackt 8´  (Transmission)

Posaune 16´