ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln     

Krankensalbung (früher: letzte Ölung)

Salböl

 

Im Sakrament der Krankensalbung feiern wir Gott als den, der uns im Leiden nicht allein lässt und für den, unabhängig von schwindender Ansehnlichkeit und Leistungsfähigkeit, nach wie vor gilt: "Fürchte dich nicht! Ich habe dich bei deinem Namen gerufen. Du bist mein" (Jes 43,2). In der Feier der Krankensalbung wird Getauften in der Not schwerer Krankheit die Nähe Gottes geschenkt.

 

Sie wünschen die Krankensalbung für sich oder einen Angehörigen?

  • Wenn Sie für sich oder für einen Ihrer Angehörigen die Krankensalbung wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

  • Einmal im Jahr zwischen Ostern und Pfingsten findet in unserer Gemeinde ein Krankensalbungs-gottesdienst statt, zu dem alle Kranken eingeladen sind.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum