ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln     

Wort-Gottes-Feiern

In den Sitzungen der Liturgiewerkstatt wurde im vergangenen Jahr mehrfach diskutiert und beraten, auf welche Weise die gottesdienstlichen Angebote aufrechterhalten werden können, auch nach der Pensionierung von Pfarrer Krautkrämer zum 01.01.2014, für dessen Person es vorerst keinen Ersatz geben wird. Es ging jedoch nicht nur darum, einen Ersatz zu schaffen, sondern allen war die Erkenntnis wichtig, dass es viele, bisher noch wenig genutzte Begabungen und Fähigkeiten von "Laien" gibt, Liturgie ansprechend und lebendig zu gestalten. Daraus entstand der Gedanke, eine Fortbildung für einen interessierten Personenkreis anzubieten.

Im März und April 2014 haben 12 Frauen und Männer eine zweitägige intensive Fortbildung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern mit Kommunionfeier absolviert.

Sie wurden am 25. Mai 2014 im Rahmen der Sonntagsmesse um 11 Uhr in St. Severin offiziell beauftragt und in ihr Amt eingeführt.

 

Zu Beginn des Jahres 2020 haben weitere sechs Frauen und Männer die Fortbildung absolviert. Corona-bedingt musste ihre Beauftragung verschoben werden. Am 20. September konnten sie endlich im Rahmen der Sonntagsmesse um 11.30 Uhr im Kreuzgang an St. Severin offiziell beauftragt und in ihr Amt eingeführt werden.

 

Hier sehen Sie alle derzeit aktiven Wort-Gottes-Feier-Leiter/innen unserer Gemeinde:

 

 Rosemarie Amberge ®SilviaBins Anna Bruch ®SilviaBins Marion Creutz ®SilviaBins Juliette de Meaux ®SilviaBins_4504
Alfred Gehrmann ®SilviaBins_4522 Regina Kochs ®SilviaBins_4528 Helga Muths ®SilviaBins Inga Rapp ®SilviaBins_4549
Ingrid Rasch ®SilviaBins Marianne Ricking ®SilviaBins Brigitte Saviano ©SilviaBins_5408 Frederik Thenée ©SilviaBins_5407
Martin von Bongardt ®SilviaBins Elisabeth Wessel ®SilviaBins Barbara Wissen ®SilviaBins

alle Bilder ©SilviaBins

 

Bereits seit Anfang des Jahres 2014 wird in jeder Woche eine der drei Werktagsmessen von jeweils zwei "Laien" als Wort-Gottes-Feier mit Kommunionfeier gestaltet. Die bisherige Resonanz der Gottesdiensteilnehmer war sehr positiv, dabei wird besonders gelobt, dass die Wort-Gottes-Feier verbunden ist mit einer Kommunionfeier.

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum