Links zu anderen interessanten Websites

Initiativen 

in der Corona-Krise

zusammen gut



St. Agnes auf Facebook

 

sankt gertrud: kirche + kultur auf Facebook

 

 

Katholische Kirche

Köln-Mitte

logo-Katholisch in Köln-Mitte hoch.png_803857042

 

Nachbarschaftshilfe

Logo: "Kölsch Hätz" (Juli 2011)

Taizé in St. Agnes

 

taizebanner

 

Kultur in St. Gertrud

 

Logo "St. Gertrud - Kirche + Kultur" - (März 2012)

 

Aus aller Welt

 

Logo: domradio (Apr. 2011)

 

 

 
 

Kirche St. Agnes

Ausstellung
25.11.2021
Eine-Welt-Verkauf
28.11.2021

Basilika St. Kunibert

kfd - Erster Advent
28.11.2021

Basilika St. Ursula

Kirche St. Gertrud

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Aktuell 12/2021

Titel Aktuell 12-2021

Aktuelles aus der
Pfarrgemeinde St. Agnes

 
 

 2021 / 2

 

Titel Pfarrbrief St. Agnes 2-2021

 

Ältere Pfarrbriefe ...

 
 

 

Newsletter

Liebe Gemeinde,

wir veröffentlichen wöchentlich einen Newsletter, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Den gesamten aktuellen Newsletter können Sie unter dem Reiter "Newsletter - Pfarrgemeinde St. Agnes" (linke Spalte) lesen und dort auch durch Hinterlassen einer Mailadresse abonnieren.

Ihre Online-Redaktion

Teilnahme an Gottesdiensten und Konzerten

Aufgrund der ansteigenden Infektionszahlen und in Anlehnung an die neue Corona-Schutzverordnung gelten ab dem ersten Adventswochenende für alle Hl. Messen am Wochenende im Seelsorgebereich St. Agnes folgende Zugangs-Regelungen:
St. Agnes: samstags 3G, sonntags in allen Gottesdiensten 2G
St. Ursula und St. Kunibert: samstags und sonntags in allen Gottesdiensten 3G

Sonderregelungen für die Weihnachtsfeiertage

An Heilig Abend und Jahresabschlussmessen: in allen Kirchen 2G
1. Weihnachtstag: in allen Kirchen für alle Gottesdienste 3G
2. Weihnachtstag: in St. Agnes 2G, in St. Ursula und St. Kunibert 3G

Für den Besuch von Konzerten in unseren Kirchen gilt grundsätzlich für alle Besucher und Agierenden die 2G-Regel.

Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten und Konzerten ist nicht notwendig. Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise (Immunisierung für 2G Veranstaltungen oder Schnelltest nicht älter als 24 Std/PCR Test nicht älter als 48 Stunden für 3G Veranstaltungen) und Personalausweis am Eingang bereit, damit sich keine langen Warteschlangen bilden. Es empfiehlt sich, rechtzeitig vor Beginn der Messen vor Ort zu sein.

ALLE HIER GENANNTEN REGELUNGEN GELTEN UNTER VORBEHALT! SOLLTE DIE UMSETZUNG DER NEUEN LANDESVERORDNUNG NRW DURCH DAS EGV ZU EINER ÄNDERUNG FÜHREN, INFORMIEREN WIR SIE KURZFRISTIG!!

Ergebnisse PGR- und KV-Wahlen St. Agnes

12nach12

Musikalische Andacht am Markttag

Jeden Donnerstag um 12nach12:

12 Minuten Innehalten mit Musik und Texten

12 Minuten Auszeit vom Alltag

12 Minuten Pause

Kurz und knackig, wohltuend und inspirierend.

Herzliche Einladung!

Keine Anmeldung erforderlich

Öffnungszeiten Pfarrbüros

Wir sind zu den Öffnungszeiten (s.u.) per Telefon (Agnes 7880750, Kunibert 121214) oder per Mail (pfarrbuero@st-agnes.de bzw. pfarrbuero@st-kunibert-koeln.de) für Sie erreichbar.

 

Am Donnerstag, den 18. November und  Dienstag, den 23. November bleiben alle Pfarrbüros vormittags wegen einer internen Veranstaltung geschlossen

 

Öffnungszeiten Büro St. Agnes
Montag           10:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag         10:00 bis 12:00 Uhr und *15:00 bis 18:00 Uhr (*entfällt in Ferienzeiten)

Donnerstag    10:00 bis 12:00 Uhr und 16:30 bis 18:00 Uhr

Freitag            10:00 bis 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Büro St. Kunibert

Dienstag         10:00 bis 12:00 Uhr

Freitag            10:00 bis 12:00 Uhr

 

Das Büro St. Ursula ist geschlossen!

Öffnungszeiten Basilika St. Ursula

Die Basilika, Goldene Kammer und Schatzkammer sind zur Besichtigung im Regelfall geöffnet: 

 

Dienstag bis Samstag               von 10:00 – 12:00 und 15:00 – 17:00 Uhr

Sonn- und Feiertage                 von 15:00 – 17:00 Uhr

 

Bis zum Gitter ist St. Ursula täglich von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet. 
 

Anmeldung von Gruppenführungen bitte über die Pfarrbüros.

 

Pfarrgemeinde St. Agnes

 

Hinweis: Unter "Kirchen" finden Sie die jeweiligen Besonderheiten der vier Kirchen.