ERZBISTUM KÖLN  AKTUELLES  domradio     

Totentanz

Dieses Gemälde aus dem 17. Jahrhundert befindet sich in der Kirche rechts neben dem Eingang. In zwei Zeilen sind - beginnend mit drei den Tod darstellenden Skeletten - sieben Gruppen von jeweils drei Menschen (mit einer Ausnahme im unterem Streifen) dargestellt, die vom Tod geführt werden. In der ersten Zeile befinden sich die Vertreter des geistlichen Standes in der Reihenfolge: Papst, Kardinal, Bischof, Abt, Domherr, Prediger, Mönch, Nonne und Stiftfräulein. Letztes Bild des oberen Streifens und Mittelpunkt des ganzen Gemäldes ist der auferstehende Christus. Der zweite Streifen zeigt Personen der weltlichen Stände in der Reihenfolge: Kaiser, König, Herzog, Graf, Edelmann, Ritter, Arzt und Richter (Zweiergruppe), Landkrämer, Bauer und Krüppel.


 
TotentanzTotentanz


Quellen: Buch des Heimat-und Geschichtvereins: "Bildband Bruchhausen" Bild: "Broschüre Bruchhausen Rheinische Kunststätten
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum