Der Kirchenvorstand


Die Verwalter des Kirchenvermögens

Der Kirchenvorstand ist das Beschlussorgan für die Verwaltung der Kirchengemeinde. Er ist in allen Angelegenheiten der Vermögensverwaltung zuständig. Ihm obliegt bspw. die Sorge für die bauliche Erhaltung der Kirchgengebäude, des Jugendheims oder des Friedhofes.  Die Trägerschaft der Kindertagesstätte sowie aller Dienstverhältnisse sind auf den Kirchengemeindeverband übertragen worden. Aber auch in diesen Angelegenheiten obliegen dem Kirchenvorstand Verwaltungsaufgaben im Auftrag des Kirchengemeindeverbandes.

Vorsitzender des Kirchenvorstandes ist der leitende Pfarrer im Pfarrverband, Herr Dechant Bonnacker. Stellvertretender und geschäftsvorsitzender Vorsitzender ist Herr König.

 

Wenn sie Anfragen an den Kirchenvorstand haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Pfarrbüro oder an Herrn König. Sie erreichen uns auch per E-Mail:


Die Mitglieder des Kirchenvorstands und ihre Zuständigkeiten

Frau Birgit Altenrath

Zuständigkeiten: Kindertagesstätte, Friedhof, Verbandsvertretung des KGV Rheinisch-Bergischer Kreis

 

Herr Hans-Peter Bolz

Zuständigkeiten: Verbandsvertretung des KGV Overath, Kindertagesstätte

 

Herr Karl-Heinz Dresbach

Zuständigkeiten: Bauangelegenheiten, Sicherheitsbeauftragter, Kämmerer

 

Herr Heinz Kemmerling

Zuständigkeiten: Finanzen und Recht, Kassenprüfer


Herr Heribert König

stellvertretender und geschäftsführender Vorsitzender

Zuständigkeiten: Bauangelegenheiten, stellv. Sicherheitsbeauftragter


Herr Dr. Dirk Michel

Zuständigkeiten: Verbandsvertretung des KGV Overath und Rheinisch-Bergischer Kreis, Kindertagesstätte, Finanzen und Recht

 

Herr Herbert Miebach

Zuständigkeiten: Schriftführer, Finanzen und Recht, Kassenprüfer

 

Herr Willi Rottländer

Zuständigkeiten: Bauangelegenheiten, stellv. Sicherheitsbeauftragter, Friedhof

 

 

Friedhof

 

Herr Hans-Josef Bosbach

beauftragter Friedhofsrendant