Kontakt

Bücherwurm

Die Bücherei an der Versöhnungskirche

 

Buschfeldstrasse 30 (1.OG über der KiTa)

51067 Köln

 

kontakt@bücherwurm-holweide.de

 

 

Aktuell unsere Öffnungszeiten:

 

Dienstag        15.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag    15.00 - 17.00 Uhr

Sonntag        10.00 - 11.00 Uhr

                    und 12.00.-13.00 Uhr

 

Terminkalender

Verlängerung der Ausleihe

Benutzungsordnung

Benutzungsordnung "Onleihe"

Web-Anmeldeformular "Onleihe"

Anmeldeformular

Medienkatalog

Anlage zum Datenschutz

Norwegen 2019

Kinder- und Jugendbuchwochen 2019

Kinderbuchkino zur Autorin Elisabeth Helland Larsen.

 

 

Im Kinderbuchkino präsentierten Thoams Pelzer und Ilona Hoppe zwei Bilderbücher der norwegischen Autorin Elisabeth Helland Larsen.

 

„Das Leben und ich- Eine Geschichte über den Tod“ und „Das Leben mit dir“.

 

 

 

 

 

 

Im ersten Buch „Das Leben und ich“ erzählt der Tod wie er zu den Lebewesen kommt.Ganz in Blau, aber mit rosa Wangen und einer Blume im Haar fährt Tod auf ihrem pinken Fahrrad herum . Er besucht kleine Tiere mit weichem Fell und große Tiere mit scharfen Zähnen und  sitzt neben dem Zirkuselefanten. Er besucht gütige Großmütter im Schaukelstuhl und bleibt so lange, bis diese ihre letzten Handarbeiten erledigt haben oder nimmt ein Kind an die Hand.

 

 

Am Schluss des Buches begegnet er dem Leben und es wird klar: beide sind untrennbar miteinander verbunden. Beide gehören zusammen.

 

 

Im zweiten Buch besucht das Leben besucht als bezauberndes Wesen Blumen, Tiere und Menschen und lässt alles um sich herum erblühen und lebendig werden. Das Leben als Geschöpf mit rosa Flügeln begegnet es dabei vielen Wesen und begleitet diese auf ihrem Weg des Aufwachsens und Älterwerdens. Von den Bienen im Himmel zu den Schildkröten unter Wasser bis hin zu unseren Großeltern. Ob es nun kurz oder lang ist: das Leben ist einzigartig und außergewöhnlich.Das Leben ist voller Energie , hat neue Ideen ,stiftet Freundschaften , hält alt und jung zusammen – bis der Tod  den Weg beendet.

 

 

Sperrige Kost mit der wir Erwachsene uns nicht so gerne beschäftigen.

Die Schulkinder und auch wir Erwachsene hatten, auch durch die wunderbare Umsetzung von Bild und Text durch Herrn Pelzer,  eine beeindruckende Stunde mit der Erkenntnis: Tod und Leben gehören zusammen durch die Liebe. Sie gibt uns die Erinnerung und den Mut zum Leben.

Unbedingt lesen auch wenn es  Bilderbücher sind!!

 

Alle Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.