Unsere Gottesdienste

Suchen & Finden

 

Das Evangelium in leichter Sprache ...

... berücksichtigt die Bedürfnisse von Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen können oder Leseschwierigkeiten haben. Das Ziel der leichten Sprache ist Textverständlichkeit. Hier finden Sie das Evangelium vom Sonntag.

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

 

Hier geht's zur neuesten Ausgabe unseres Magazins.

Klicken Sie auf das Titelbild, um zur Online-Ausgabe zu kommen.

 

Sie finden uns auch auf

 

 

Ihr Kontakt zu uns...

Katholische Kirche

Dellbrück - Holweide

Schnellweider Straße 4
51067 Koeln

Tel.: 0221 632549
Fax: 0221 639949

E-Mail-Kontakt

 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Liebe Mitchristen im Seelsorgebereich Dellbrück und Holweide,

„Der gute Vorsatz ist der Gaul, der oft gesattelt, aber selten geritten wird!“, sagt es ein Sprichwort und das wird uns oft schon in den ersten Tagen des neuen Jahres ziemlich deutlich: Wie schwer ist es, seine guten Vorsätze von Silvester auch in die Tat umzusetzen!

 Lesen Sie hier weiter

 

 

Das Familienwochenende hat noch freie Plätze! Schnell noch anmelden!

Könige kehren reich beschenkt zurück

Mehr als 100 kleine Könige aus den katholischen Kirchengemeinden in Dellbrück und Holweide waren am vergangenen Wochenende unterwegs, um als Sternsinger Segen in die Wohnungen und Häuser der beiden Stadtteile zu bringen. Sie überbrachten ihren Gruß musikalisch und hinterließen ihn gut sichtbar auf den Eingangstüren: 20*C+M+B+18 - Christus segne dieses Haus! Viele Menschen warten in jedem Jahr auf ihren Besuch und empfangen sie gerne, nicht zuletzt, weil sie auch die sozialen Anliegen der Sternsinger unterstützen wollen. Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ In Indien wurde Kinderarbeit unter 14 Jahren im Jahr 2006 gesetzlich verboten. Trotzdem gibt es dort die größte Zahl arbeitender Kinder weltweit. Nach Einschätzung der Hilfsorganisationen müssen rund 60 Millionen Kinder körperlich schwer arbeiten. 90 % davon leben auf dem Lande. Die meisten von ihnen arbeiten in der Landwirtschaft sowie in Teppich- oder Zigarettenfabriken. Mit dem Geld, das die Sternsinger sammeln, werden Schulen und Bildungseinrichtungen unterstützt, mit deren Hilfe die Kinder eine berufliche Perspektive aufbauen können. Die Könige aus Dellbrück und Holweide haben dazu einen großen Beitrag geleistet, denn sie haben das Ergebnis des Vorjahres noch gesteigert und insgesamt fast 27.000 € an Spenden gesammelt. Schön, dass sich so viele große und kleine Könige so eindrucksvoll engagiert haben. Ein herzliches Dankeschön dafür!

 

 

 

 

Ihr Weg zu uns...