Unsere Gottesdienste

Gedanken zum Tagesevangelium von Pfr. Fasel

In dieser Woche spricht Pastor Bernd-Michael Fasel die ?Gedanken zum Tagesevangelium? im Domradio, UKW 101,7., jeden Morgen Montag bis Samstag, von 7.55 Uhr bis 8.05 Uhr live. Die Beiträge können Sie hier nachhören:

Suchen & Finden

 

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

Unsere Termine

29. Mai 2015 - 18:00 Uhr - Fahrrad-Tour des Offenen Kindertreffs Dellbrück
29.05.2015 - Fahrrad-Tour des Offenen Kindertreffs Dellbrück für Teens im Alter von 12-15 Jahren von 18:00 bis 21:00 Uhr
30. Mai 2015 - Jagd nach Mr. X
30.05.2015 - Das Jugendforum lädt Kinder von 8 bis 12 Jahren von 17.30 bis 19 Uhr zum Spieleklassiker ein, wo Mr. X durch die Stadt verfolgt wird. Treffpunkt: Sakristei von St. Mariä Himmelfahrt.
31. Mai 2015 - Begegnungscafé nach der Familienmesse um 10:00 Uhr
31.05.2015 - Begegnungscafé in den Räumen der Kindertagesstätte St. Mariä Himmelfahrt
4. Juni 2015 - 10 Uhr Festmesse in St. Joseph anschließend Fronleichnamsprozession
04.06.2015 - 10 Uhr Festmesse in St. Joseph danach Auszug der Fronleichnamsprozession
13. Juni 2015 - Waldspiele für Kinder
13.06.2015 - Das Jugendforum lädt Kinder ab 8 Jahren von 14.00 bis 16.30 Uhr zu Waldspielen ein.
20. Juni 2015 - Firmung in St. Mariä Himmelfahrt
20.06.2015 - Um 17 Uhr wird 49 Jugendlichen aus unseren Gemeinden das Sakrament der Firmung von Weihbischof Melzer gespendet.
20. Juni 2015 - 13:00 Uhr Pfarrfestcup 2015
20.06.2015 - Am Samstag, dem 20. Juni findet von 13 - 16 in der Tennis & Soccer Halle Dellbrück, Thurner Kamp 46 der traditionelle Pfarrfestcup, unser Kleinfeldfußballturnier rund um die Gemeinden in Dellbrück und Holweide, statt. Er schließt um 17 Uhr mit der Siegerehrung und einem Umtrunk im Holweider Marienstift ab.
20. und 21.06.2015 - 13:00 Uhr Pfarrfest Holweide
20.06.2015 - Mit dem Pfarrfestcup beginnt am Samstag, dem 20. Juni um 13 Uhr unser Gemeindefest in Holweide. Traditionell startet das Pfarrfest mit diesem Fußballturnier, bei dem verschiedene Gruppierungen der Gemeinde miteinander um den Pfarrfestcup kämpfen. Nach der Familienmesse, die am Sonntag, dem 21.06. um 11 Uhr beginnt, laden wir alle, die zu unserer Gemeinde gehören oder sich für sie interessieren zu unserem Fest der Begegnung rund um das Marienstift ein.
Ihr Kontakt zu uns...

Katholische Kirche

Dellbrück - Holweide

Schnellweider Straße 4
51067 Koeln

Tel.: 0221 632549
Fax: 0221 639949

E-Mail-Kontakt

 

Besuchen Sie uns auch auf

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

 

 

 

 

Liebe Gemeindemitglieder,

„der Heilige Geist weht wo er will“. Dieser Satz hat in mir immer schon ein Gefühl von Befreiung, Hoffnung und gleichzeitig auch gespannter Erwartung ausgelöst. „Der Heilige Geist weht wo er will“. Er ist die Kraft Gottes. Der Beistand für uns, wie ihn Jesus nennt. Und er lässt sich nicht zwingen. Sein Wirken lässt sich nicht eingrenzen. Deswegen ist er auch immer für eine Überraschung gut. Das klingt ja alles sehr positiv und schön, aber es gibt da auch ein Problem: Der Heilige Geist kann nur in uns wirken, wenn wir ihm dafür Raum geben. Und tatsächlich ist es doch oft so, dass wir in uns einen Impuls spüren, etwas zu tun, etwas zu verändern, mutig einen neuen Schritt zu gehen, sei es in unserem Glaubensleben oder im Alltag, aber wir hören nicht darauf, vielleicht aus Angst oder Bequemlichkeit. Aber der Heilige Geist, der Geist von Pfingsten, er ist ein Geist der heilsamen Bewegung und der Leben schaffenden Entgrenzung. Er lässt uns nach Gemeinschaft suchen und nach Verständnis.

Deshalb ist es gerade an diesem Pfingstfest ein schönes Zeichen, dass wir am Pfingstmontag in der evangelischen Versöhnungskirche in Holweide einen ökumenischen Gottesdienst miteinander feiern. Ja, eigentlich gibt es keinen besseren Zeitpunkt, dies zu tun. An diesem Pfingstfest besinnen wir uns auf die Taufe, die uns verbindet. Wir beten um Gemeinschaft untereinander. Wir hören auf den großen Schatz des Wortes Gottes, das unsere Herzen bewegen soll.  Wir bitten gemeinsam für andere Menschen, besonders für die, die in Not sind.  Wir vereinen uns im Gebet des Vater unser. Und wir rufen Gottes Geist und Segen auf uns herab.

 Sein Geist und Segen machen es möglich, dass wir als Christen nicht  schweigen, wenn Unrecht geschieht, dass wir als Christen denen eine Stimme geben, die keine haben und eine Sprache sprechen, wenn es gefordert ist, sei es gelegen oder ungelegen.  

Ein geistreiches Pfingstfest wünscht Ihnen Ihr Diakon

 

                          Roland Tschunitsch

 

 

 

Wir wollen die ökumenische Partnerschaft vertiefen

Die evangelischen und katholischen Gemeinden in unseren Stadtteilen möchten ihre Partnerschaft vertiefen und bereiten derzeit einen ökumenischen Partnerschaftsvertrag vor.

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Flüchtlinge willkommen bei uns

Bereits seit vielen Jahren leben in unserem Seelsorgebereich Flüchtlinge. Sie haben bei uns eine neue Heimat gefunden, nicht zuletzt, weil Angehörige unserer Gemeinden ihnen dabei geholfen haben.

 

Die schrecklichen Ereignisse und traumatischen Erfahrungen, denen viele Menschen aus dem Iran, Irak, Syrien, Afghanistan oder Ländern Afrikas ausgesetzt sind, hat in den letzten Monaten zu einem deutlichen Anstieg der Flüchtlingszahlen geführt. Das merken auch wir in Dellbrück und Holweide. Seit April letzten Jahres engagiert sich die Ökumenische Flüchtlingshilfe Köln-Dellbrück/Holweide dafür, den Flüchtlingen unser Willkommen zu zeigen und ihnen die notwendigen Hilfen zukommen zu lassen.

 

Sie sind dabei auch dem Aufruf des Kölner Erzbischofs Rainer Woelki gefolgt, der sich die Hilfe für Flüchtlinge zu eigen gemacht hat, wie auch in diesem Video zu sehen ist.

 

Wenn Sie sich an den vielfältigen Aktivitäten der ökumenischen Flüchtlingshilfe beteiligen wollen, finden Sie auf  diesen Seiten nähere Informationen.

 

 

Ihr Weg zu uns...