ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln     

St. Maternus

 

Alteburger Straße / SigfriedstraßeRalf Uwe LimbachAlteburger Straße / Sigfriedstraße

In St. Maternus  - ein halbes Jahrzehnt nach St. Paul vom selben Architekten geplant - verbinden sich mit Baustil und Ornamentik die extremsten Gegensätze, die zu dieser Zeit denkbar waren:
Der runde Chorraum und die Säulenkapitelle erinnern an byzantinische Basiliken aus der Zeit unmittelbar vor der Völkerwanderung, in der auch der Hl. Maternus im Rheinland gewirkt hat.

Mat Innenraum gesamt ©SD©SDMit der Jugendstil-Gestaltung des Innenraums wurde ein moderner, keine früheren Perioden imitierender Stil verwirklicht. Heute wird dieses Erbe, ehrwürdige Tradition mit zeitgemäßem Lebensgefühl zu verbinden, in St. Maternus in der Gestaltung der Gottesdienste weitergepflegt.

Hinweis:

Die Kirche ist jeden Mittwoch nach dem Schulgottesdienst bis 11.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum