AKTUELLES

Neue Bücher eingetroffen!
19 neue Romane für Erwachsene und 21 wunderschöne Kinderbücher warten auf ihre ersten LeserInnen!

Unsere Öffnungszeiten

Erster Öffnungstag:

Freitag, der 15. Mai, 16.30 bis 18.00 Uhr,

 

Kontakt

KÖB St. Maria Magdalena
Kirchplatz
53619 Rheinbreitbach E-Mail:
info[at]buecherei-rheinbreitbach.de

Tel.:
0151 533 044 14
während der Öffnungszeiten

Über uns

Als öffentliche Bibliothek sind wir offen für jeden - unabhängig von Alter, Nationalität oder Konfession - und nehmen den Grundauftrag der Information, Bildung und Unterhaltung wahr.

Mit unserem Medienangebot möchten wir einen Beitrag zur Förderung der Chancengleichheit und zur Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz leisten.

Darüber hinaus sehen wir uns als Begegnungsort, an dem soziale Kontakte, Gedankenaustausch und Gespräche über Literatur und über Gott und die Welt stattfinden können.

Auch kulturelle Angebote gehören zu unserem Programm, wie z.B. Leseveranstaltungen, Führungen durch die Bücherei oder Ausstellungen.

 

Ein wenig Statistik

Jedes neue Jahr beginnt in der Bücherei mit einer Rückschau auf das vergangene.

 

Zum einen wird das von allen Bibliotheken für die Deutsche Bibliotheksstatistik angefordert, zum anderen möchte die Fachstelle unseres Diözesanverbandes wissen, wie wir arbeiten und damit unsere Zuschussberechtigung überprüfen. Und nicht zuletzt sind auch wir, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen neugierig, welche Ergebnisse unsere Bemühungen erbracht haben.

 

Auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, sollen einen kleinen Einblick bekommen.

 

Unser Bestand:  2857 Medien am 31.12.2019

 

davon                253 Sachbücher

                         545 Schöne Literatur für Erwachsene

                        1523 Kinder- und Jugendbücher

                            60 Zeitschriften

                         274 Hörbücher für Kinder und Erwachsene

                         202 DVDs für Kinder und Erwachsene

                             11 Tiptoi-Bände für Kinder

 

Aussortiert wurden 2018 insgesamt 291 Medien, und dafür  258 neu in den Bestand aufgenommen.

 

Die Gesamtzahl der Entleihungen betrug 2987, d. h. jedes Medium wurde rein rechnerisch 1mal ausgeliehen. Das ist für die Genehmigung des Zuschusses ausreichend, dürfte jedoch gerne etwas höher liegen.

 

34 Neuanmeldungen wurden verzeichnet.

 

In 204 Jahresöffnungsstunden haben uns 2987 Personen in unserer Bücherei als auch bei den Veranstaltungen besucht, die wir im Laufe des Jahres angeboten haben. 

Erstmalig haben wir auch die Besucher im Socialweb gezählt und freuen uns über 720 visits.

 

 

Bis zu 12 Mitarbeiter/innen haben mit unermüdlichem ehrenamtlichen Einsatz während der Öffnungzeiten bereit gestanden, in ihrer Freizeit für einen aktuellen und attraktiven Bestand gesorgt, Veranstaltungen geplant, vorbereitet und durchgeführt und sich fortgebildet, um in unserer und Ihrer Bücherei das Beste zu geben. Damit sind immerhin 1040 Arbeitsstunden geleistet worden.