Wir sind für Sie da

Aktuelles

SIEBEN - Gott und die Welt in Christus König
18.05.2021 - Liebe Leserin, lieber Leser, „Warte mal eben …!“ heißt für mich: ok, dann warte ich einen Moment und es geht weiter. Wenn aber aus dem kurzen Moment eine lange Weile wird, sind meine Geduld und Ausdauer gefragt. Wir warten alle schon mehr als ein Jahr darauf, dass sich die gefährliche Corona[1]Lage entschärft. Die Pandemie-Situation beherrscht in allen Lebensbereichen unser Denken und unsere Aktivitäten bzw. gerade auch Verzichte auf Aktivitäten und Begegnungen ...

Taufe

Gemeinsam mit dem Seelsorgebereich Porz "Kirche in Porz" bieten wir jeden Monat

- jeweils sonntags - vier Tauftermine an.
Bitte erfragen Sie die Termine und Uhrzeiten unsere Taufgottesdienste in den Pfarrbüros.

Melden Sie Ihr Kind spätestens 2 Monate vor dem gewünschten Tauftermin in dem jeweiligen Pfarrbüro mit folgenden Unterlagen und Angaben persönlich an:
- Geburtsurkunde bzw. Bescheinigung für religiöse Zwecke
- Name und Anschrift der gewünschten Paten/Patinnen

  

TAUFEN NUR MIT TAUFBEGLEITUNG!

Wir als kath. Kirchengemeinde möchten Sie auf dem Weg zur Taufe begleiten und auf das schöne Fest vorbereiten.

Taufe ist das erste von sieben Sakramenten in der kath. Kirche und deswegen bedarf es - wie auch die anderen Sakramente - einer Vorbereitung, die wir Ihnen und den Taufpaten an bestimmten Abendterminen anbieten werden.

In der Zeit vor dem Tauftermin treffen sich Taufeltern und Paten in der Kirche St. Margaretha in Libur (Pastor-Huthmacher-Str. 9, 51147 Köln), um über das Ereignis und den Inhalt der Taufe zu sprechen. Die Teilnahme an diesem Abend ist VERPFLICHTEND und Voraussetzung, um in unserer Gemeinde getauft zu werden.

 

Erstkommunion 2021

Die Erstkommuniontermine für 2021 können Sie gerne in den jeweiligen Pfarrbüros oder bei Frau Kubanek und Frau Wallot (s.u.) erfragen.

 

Kontakt/ Fragen:

Maria Kubanek, Gemeindereferentin: 

Tel: 996212, maria.kubanek@netcologne.de

Franziska Wallot, Pastoralreferentin

Tel: 961569, franziska.wallot@erzbistum-koeln.de

 

Firmung

FIRMVORBEREITUNG
Den Jugendlichen, die 2004 (oder früher) geboren sind, sollte auch in diesem Jahr das Sakrament der Firmung gespendet werden.

Aufgrund der aktuellen Coronalage wird die Firmung 2020 nun auf folgende Termine in Christus König, Wahnheide verschoben:

 

- Donnerstag, 27.05. um 18:00 Uhr

- Freitag, 28.05. um 18:00 Uhr

- Samstag, 29.05.2021 um 17:00 Uhr

 

Bei Fragen:

Franziska Wallot, Pastoralreferentin

02203/961569

0170/1684424

franziska.wallot@erzbistum-koeln.de

 

Eheschließung

Wir trauen Sie gerne samstags um 12:30 Uhr oder um 14:30 Uhr in einer unserer Pfarrkirchen. Bitte kommen Sie rechtzeitig vor Ihrer Trauung zu einem unserer Pfarrbüros. Die Aufnahme Ihrer persönlichen Daten erfolgt durch die Pfarrsekretärin. Bei diesem Besuch teilen sie uns bitte das Datum und den Ort Ihrer Taufe und Ihrer Firmung mit. Frühestens 6 Monate vor Ihrer Eheschließung brauchen wir von den katholischen Brautleuten einen Auszug aus dem Taufbuch, der beim Taufpfarramt anzufordern ist. Ein nicht katholischer Partner wird beim Traugespräch einen Ledigeneid (= Erklärung zur Einmaligkeit der geplanten Ehe) leisten. Anschließend erfolgt das Traugespräch mit dem Seelsorger.

 

Das Erzbistum Köln bietet in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk den Brautpaaren von der Eheschließung verschiedene Vorbereitungskurse an. Gerne können Sie sich informieren unter www.ehe-vorbereitung.info.

 

 

Beichtgelegenheit

Wenn Sie ein Beichtgespräch wünschen, melden Sie sich bitte in einem der Pfarrbüros.

Eine feste Beichtzeit bieten wir samstags um 16:30 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Grengel an.

 

 

Wiedereintritt/Übertritt

Wenn Sie wieder in die Kirche eintreten oder konvertieren möchten, melden Sie sich bitte in einem der Pfarrbüros. Gerne vereinbaren wir dann ein Gespräch mit unserem Seelsorger.