Wochen Impuls

Wochen-Impuls

Als Jesus seine Jünger fragt, worüber habt ihr euch unterhalten, schweigen sie, denn sie haben sich nicht über die Nachfolge oder den Glauben unterhalten, sondern um die Rangfolge, die sie sich erhoffen..

hier lesen sie weiter

Der Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist ein Gremium der Pfarrgemeinde. Die Mitglieder werden alle 4 Jahre neu gewählt. Darüber hinaus gehören ihm der Pfarrer, Vertreter der Seelsorger, des Kirchenvorstandes sowie berufene Mitglieder an. Der Pfarrgemeinderat „dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde und ist der Verkündigung der Botschaft, der Feier des Glaubens und dem Dienst am Nächsten verpflichtet“ – so die Präambel der Kölner Satzung.


Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe, in allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, beratend und beschließend mitzuwirken. Er soll dem Pfarrer und den Seelsorgern im Bereich der Pastorale unterstützend zur Seite stehen. „Das Prophetenwort 'Suchet der Stadt Bestes' (vgl. Jer 29,7) fordert uns heute auf, die Menschen in der Stadt zu suchen“ (aus unserem Pastoralkonzept). In diesem Sinne nimmt der Pfarrgemeinderat soziale und gesellschaftspolitische Aufgaben in unserem Stadtteil Bickendorf, Ossendorf und Ehrenfeld wahr. Er initiiert und koordiniert die verschiedenen ehrenamtlichen Aktivitäten der Gruppierungen in der Pfarrgemeinde.

 

 

Mitglieder Pfarrgemeinderat

Kathrin Campos-Martins
Monika Collet
Petra Collet
Thilo Coutellier
Andrea Esser
Hilde Gerrits
- PGR-Vorstand
Christoph Holland
Josi Königsfeld
- PGR-Vorstand
Monika Krings
- PGR-Vorstand
Peter Möhrke
- Vorsitzender
- PGR-Vorstand
Michael Scherberich
- PGR-Vorstand
- Vertreter des PGR im Kirchenvorstand
Sandra Schneider-Klos
Kristina Wehner
Georg Hohnsen
- Vertreter des Kirchenvorstand im PGR
Klaus Kugler, Pfarrer
- PGR-Vorstand