Was ist los

ökumenisches Adventsfenster
03.12.2017 - Advent 2017 - täglich in Dürscheid
Pfarrgemeinderats-Sitzung
12.12.2017 - Pfarrheim in Dürscheid
Roratemesse
13.12.2017 - Zur schmerzhaften Mutter Biesfeld
Meditatives Zeit-Geschenk
13.12.2017 - adventliches Nachtgebet in St. Johannes Baptist, Kürten
heilige Messe im Kerzenschein
17.12.2017 - St. Antonius E. Bechen

Neuigkeiten

Milieukrippe Biesfeld
Den aktuellen Krippenbilderplan der Milieukrippe Biesfeld sehen Sie hier:
Milieukrippe Biesfeld
Dorfadventskalender Dürscheid
Bald feiern wir wieder Advent. Diese besondere Zeit der Erwartung kann bewusster und in Gemeinschaft begangen werden.
Lesen Sie weiter unter Dortadventskalender...
Schauen Sie sich unsere Fotogalerien an


Suche:

- Herzlich Willkommen -

 
    Advent! Was soll ich tun?

Es wäre eine gute Übung in der Adventszeit, wenn wir uns öfter einmal still hinsetzen, bewusst gar nichts tun, sondern einfach in uns hineinhorchen und uns fragen:
Worauf warte ich eigentlich?
Wonach sehne ich mich?
Was könnte mein Leben erfüllen?
Was fehlt mir?

Vier Wochen lang könnten wir unsere Sehnsüchte feiern. Sie nicht verdrängen, sondern feiern!

In der zweiten Adventswoche könnten wir unserer Sehnsucht nachgehen, die eigenen Wurzeln zu entdecken. Mit den eigenen Wurzeln in Berührung zu kommen, macht stark! Die alten Rituale der Adventszeit verbinden uns mit unseren Vorfahren. Sie sind mit diesen Ritualen vertrauensvoll durch schwierige Zeiten durchgegangen und haben ihr Leben gemeistert.

Ein Ritual: Wir zünden Kerzen an um der Dunkelheit zu trotzen! Licht durchbricht das Dunkel!
   
    Advent    
 

- In St. Marien -