Neuigkeiten

Fluchtpunkt Kürten
Nominiert zum deutschen Integrationspreis der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland!
lesen Sie hier weiter
Sozialprojekt
"Das kommt gut..... an!"
Unser Projekt gewinnt den Missionspreis 2017 des "Andere Zeiten Verlages e.V." in Hamburg!
lesen Sie hier weiter
Fotos der Jahresfestmesse 2017 und vom Ehrenamtstag 2016 sind online


Suche:

- Herzlich Willkommen -

 
Wir gehen auf ein Fest zu
 
  Kreuz vor der Sonne (c) mk   Im Kreuz ist alles Leid der Welt verwandelt worden.
Ein Antifon besingt das Kreuz mit den Worten: "Denn siehe, durch das Holz des Kreuzes kam Freude in alle Welt." Durch das Kreuz dringt die Freude Jesu in alle Bereiche unseres Lebens, selbst bis in die tiefsten Schattenseiten. Es gibt nichts mehr, was uns vom Leben abhalten kann, weder Angst noch Dunkelheit, weder Ohnmacht noch Erstarrung.
Das Fasten hat ein Ende in einem Fest, dem Fest der Auferstehung!
Wenn der Tod in der Auferstehung mündet, hat er den Schrecken verloren. Die Liebe ist stärker als der Tod, das Grün vertreibt das Grau des Winters.
Wir wünschen uns nach der Zeit des Fastens eine neue Lebendigkeit und Freiheit, auch in unseren Seelen.

Wertvolle Kartage und frohes Osterfest!
 
 

- In St. Marien -