Was ist los

Seminartitel: Man ist dann mal weg - Pilgern in den Weltreligionen Teil 1 von 3
22.09.2017 - Veranstaltungsort: Kürten, Jugendheim, Bergstr. 31
Seminartitel: Man ist dann mal weg - Pilgern in den Weltreligionen Teil 2 von 3
06.10.2017 - Veranstaltungsort: Kürten, Jugendheim, Bergstr. 31
Seminartitel: Man ist dann mal weg - Pilgern in den Weltreligionen Teil 3 von 3
13.10.2017 - Veranstaltungsort: Kürten, Jugendheim, Bergstr. 31

Neuigkeiten

Infobrief / Pfarrbrief
Liebe haupt-und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarrgemeinde St. Marien...
Dokument öffnen
Sozialprojekt
"Das kommt gut..... an!"
Unser Projekt gewinnt den Missionspreis 2017 des "Andere Zeiten Verlages e.V." in Hamburg!
lesen Sie hier weiter
Schauen Sie sich unsere Fotogalerien an


Suche:

- Herzlich Willkommen -

 
Die Kunst des Lächelns
 
    Ich möchte gerne in die Schule gehen, um die Kunst des Lächelns zu lernen. Sie leitet mich dazu an, gerade dann zu lächeln, wenn ich am liebsten wütend werden möchte. Kein verkrampftes Lächeln soll es sein, sondern ein herzliches. Die Kunst des Lächelns lehrt mich auch, Menschen zuzulächeln, die mir feindselig oder verschlossen begegnen. Wenn ich dann lächeln kann, zerbricht vielleicht die Mauer, die aufgebaut war. Die Kunst des Lächelns erinnert mich Mitten im Alltag daran, den Menschen um mich herum ein Lächeln zu schenken. Üben wir das Lächeln in der Familie! Schon am Morgen, lächeln wir die Kinder an, wir lächeln den Partner an, wenn er müde oder abgespannt vom Dienst kommt, wir lächeln die alten Eltern an, wenn sie traurig sind über ihre körperliche Schwäche. Das Lächeln verwandelt die Gefühle. In der Schule des Lächelns lernen wir, uns selbst anzulächeln - gerade wenn uns das Lachen vergangen ist.    
    Lächeln(mk)    
 

- In St. Marien -