Kontakt

Öffentliche Bücherei
St. Martinus Stommeln
Hauptstr. 55
50259 Pulheim-Stommeln
Tel.: 02238 / 13435

Wegbeschreibung

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag      14.30-19.00 Uhr
Mittwoch     14.30-18.00 Uhr
Donnerstag   9.00-13.00 Uhr
         und    14.30-18.00 Uhr
Freitag        10.00-13.00 Uhr

In den Ferien ist dienstags und donnerstags geöffnet. Unsere Onleihe hat immer für Sie geöffnet!

 

Veranstaltungen rund um das Wort 20.11. - 25.11.2017

Mit der dritten LitStommeln wird den Besuchern Spannung garantiert!

Die Literaturwoche im Zeitraum vom 19. - 25.11.2017 befasst sich diesmal mit dem Thema „Krimi“ und bietet verschiedenste Highlight – Veranstaltungen unter diesem Motto an.

Entstanden ist diese Projektwoche erstmals 2013 mit der Zielsetzung interessierten Menschen verschiedenen Alters die Lust und Freude am Wort und seiner Ausgestaltung, hauptsächlich in Literatur und Musik, näher zu bringen.

Durch die Zusammenarbeit vieler einzelner Institutionen Stommelns und Stommelerbuschs ist auch 2017 ein buntes Programm entstanden:

Wir starten am Sonntag mit einem Literarischen Spaziergang unter „Hochspannung“ durch Stommeln. Weiter geht es am Mittwochvormittag mit Moritaten und Bänkelsang in der Seniorenresidenz Christinapark. Am Abend gibt die Krimiautorin Petra Hammesfahr mit einer Lesung in der Aula der Gesamtschule Papst-Johannes XXIII eine Kostprobe aus ihrem Buch „Femdes Leben“. Freitags findet wieder die große Stommelner Lesenacht zum Thema „Krimi und Detektivgeschichten“ in fünf Kindergärten, der Christinaschule, der Praxis für Sprachtherapie Keil für die Jüngeren und in der Bücherei für die Erwachsenen statt. Den Abschluss bildet eine weitere Autorenlesung mit Carsten Sebastian Henn, welcher kulinarisch und auch musikalisch mit kriminalistischen Themen begleitet wird.

Die Bücherei Stommeln lädt alle Lieblingskrimis samt ihren Empfehlern, Zuhörern und Lesern herzlich zur grossen Stommelner Lesenacht ein.

 

Freitag, den 24.11.2017, 17.15 Uhr für Erwachsene und Jugendliche

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett …

Persönliche Buchempfehlungen von Lesern für Leser im gemütlichen Rahmen bei „blut“-rotem Glühwein und Musik

Lieben Sie Krimis? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Leser stellen Lesern ihre Lieblingskrimis vor, jede und jeder was und wie er mag. Kein Literarisches Quartett! Zur Abstimmung der Bücher bitte kurz melden.

Auch kurzentschlossene Vorsteller und Zuhörer sind herzlich willkommen!!!

Und als wunderbare Zutat: Timo Freund erfreut mit Musik und die Bücherei mit ihren Krimi-Neuheiten.

 

Plakat Bücherei Stommeln

 

Plakat LitStommeln

Veranstaltungsprogramm (hier zum Downloaden)

LitStommeln 2017 Anmeldung Lesenacht (hier zum Downloaden)

 

Petra Hammesfahr - Bücher im Verleih der Bücherei Stommeln

Carsten S. Henn - Bücher im Verleih der Bücherei Stommeln

 

 

Kartenvorverkauf und Information in der Bücherei Stommeln und an dem jeweiligen Veranstaltungsort

 

Erwachsenenprogramm:

Sonntag, 19.11.2017, 16.00 Uhr

Literarischer Spaziergang unter Hochspannung durch Stommeln

gelesen von der Schauspielerin Astrid Rempel

Spannende Texte an spannenden Orten

Ort:

Start: Alte Pfarrkirche St. Martinus, Ingendorfer Str. (auf dem Friedhof).

Ende: Bücherei Stommeln; Hauptstraße 55, hier um ca. 17.30 Uhr Ausklang bei Glühwein.

Kostenbeitrag: 8 €, begrenzt auf 30 Teilnehmer

Anmeldung/Karten: Bücherei Stommeln und Musikschule Piccolo

  

Mittwoch, 22.11.2017, 10.30 Uhr

Schaurig schön – auch früher schon!

Moritaten und Bänkelsang

Krimis sind in!

Aber auch in vergangenen Jahrhunderten liebten die Menschen Schauergeschichten, in denen das Blut nur so vom Messer spritzte.

Die Jugend von heute wird Moritaten und Bänkelsang aus alten Zeiten wieder aufleben lassen und dem interessierten Publikum zu Gehör und zu Gesicht bringen.

Ort:

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V., Restaurant der Seniorenresidenz Christinapark, Venloer Str. 572, christinapark@caritas-rhein-erft.de, www.caritas-rhein-erft.de, Tel.: 02238/9290

Kostenbeitrag: 1 €

Anmeldung/Karten: Bücherei Stommeln und Christinapark

  

Mittwoch, 22.11.2017, 19.30 Uhr

„Fremdes Leben“

Autorenlesung mit Petra Hammesfahr

'Mach sie tot, mach sie tot!' Mit diesen Worten im Kopf erwacht eine Frau auf einer Intensivstation. Doch wer hat das gesagt? War sie gemeint? Wer ist sie überhaupt? Fast zwei Jahre soll sie im Koma gelegen haben, doch sie weiß nichts mehr.

Den Mann, der sie mit Claudia anspricht und sich als ihr Ehemann Carsten Beermann vorstellt, kennt sie nicht. Auch der erwachsene Sohn, der von seiner leidvollen Kindheit erzählt, ist ihr fremd. Erst als sie sich an einen kleinen Jungen erinnert, der in einer brennenden Wohnung nach seiner Mutter ruft, keimt in ihr ein entsetzlicher Verdacht.

Ort:

Aula der Papst-Johannes XXIII-Gesamtschule, Hauptstraße 1, info@papstjohannesschule.de, www.papstjohannesschule.de, Tel.: 02238/923130

Kostenbeitrag: 10 €

Anmeldung/Karten: Bücherei Stommeln und Schulsekretariat

  

Freitag, den 24.11.2017, ab 17.00 Uhr

Die große Stommelner Lesenacht - ausführlich siehe nach Erwachsenen-/Jugendprogramm

an 8 Veranstaltungsorten,

Kostenbeitrag: 1 € pro Kind oder Erwachsener

(sofern nicht anders ausgeschrieben)

Anmeldung am jeweiligen Veranstaltungsort oder in der Bücherei Stommeln

Beginn Schule: 18.00 Uhr

Beginn Kitas ab 17.00 Uhr

Beginn Bücherei: 17.15 Uhr

Anmeldeschluss Lesenacht: 22.11.2017

u.a. Veranstaltungs-Tipp für Erwachsene und Jugendliche:

Freitag, den 24.11.2017, 17.15 Uhr für Erwachsene und Jugendliche

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett …

Persönliche Buchempfehlungen von Lesern für Leser im gemütlichen Rahmen bei „blut“-rotem Glühwein und Musik

Lieben Sie Krimis? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Leser stellen Lesern ihre Lieblingskrimis vor, jede und jeder was und wie er mag. Kein Literarisches Quartett! Zur Abstimmung der Bücher bitte kurz melden.

Auch kurzentschlossene Vorsteller und Zuhörer sind herzlich willkommen!!!

Und als wunderbare Zutat: Timo Freund erfreut mit Musik und die Bücherei mit ihren Krimi-Neuheiten.

Ort:

Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln, Hauptstr. 55, buecherei@stommeln.de, www.buecherei.stommeln.de, Tel.: 02238/13435

  

Samstag, 25.11.2017, 19.15 Uhr

Einlass ab 19 Uhr

Eine Prise Sterne

Autorenlesung mit Carsten Sebastian Henn mit musikalischer und kulinarischer Begleitung

Hinauf zu den Sternen – davon träumte der Astronom Marc Heller schon seit der Kindheit. Nun, da ihm die Leitung des Paranal-Observatoriums in Chile zugesagt wird, kommt er seinem Traum ein Stück näher. Ausgelassen feiert er mit Freunden in Köln und trifft dort zufällig seine Jugendliebe Anne wieder. Aber ihr ist nicht nach Feiern zumute, wurde sie doch gerade sitzen gelassen. Dabei ist es ihr größter Wunsch, eine Liebe zu finden, die bleibt – für immer. Marc fasst einen Plan…
Musikalisch kriminalistisch begleitet von Martin Henger & Band und kulinarisch verwöhnt von dem Catering Basilikum
Ort:

Gemeindezentrum „Martinus-Haus“, Venloer Straße / Ecke Hauptstraße,

Kostenbeitrag: 18 € inkl. Imbiss

Anmeldung/Karten: Bücherei Stommeln und Praxis für Sprach- und Lerntherapie Anna Carina Keil

 

 

Freitag, den 24.11.2017, ab 17.00 Uhr 

Die große Stommelner Lesenacht: Thema: „Krimi und Detektivgeschichten“

an 8 Veranstaltungsorten

Anmeldung am jeweiligen Veranstaltungsort oder in der Bücherei Stommeln,

Anmeldeschluss Lesenacht: 22.11.2017, Kosten: 1 € pro Kind oder Erwachsener, wenn nicht anders ausgewiesen

  

Programmübersicht

 

Freitag, den 24.11.2017, 17 Uhr für Kindergartenkinder

Regenbogen

Es wird mit den  ? ? ?-Kids und Tante Mathildas Kirschkuchen  richtig spannend und richtig  lecker. Lasst euch überraschen! Wir freuen uns auf euch und auf eine aufregende Lesenacht.

Für 30 Kinder ab 4-6 Jahren

Ort:

Ev. Kindertagesstätte „Der Regenbogen“, Paul-Schneider-Str. 4, ev.kindergarten-stommeln@kirche-koeln.de, www.kirchepulheim.de/kita.php , Tel.: 02238/14770

  

Mariengarten

Gruppe 1:

Der wilde Räuber Donnerpups von Walko

Gefährliche Räuber sollen im Donnerwald hausen! Deshalb sieht man auch selten jemanden hineingehen und noch seltener wieder herauskommen. Robin traut sich trotzdem hinein…

Die Kinder gestalten einen eigenen Steckbrief. Bitte wenn möglich ein Passfoto/Foto mitbringen!

Für 12 Kinder ab 5-6 Jahren

Gruppe 2:

Drei wilde Räuber Piff, Paff, Puff von Wewer

Die drei wilden Räuber haben einen rabenschwarzen Räuberplan. Doch das Klauen ist gar nicht so leicht, denn Anschleichen und Furcht einflößen müssen gelernt sein…

Nach dem Vorlesen essen die Kinder Pfannkuchen.

Für 12 Kinder ab 4 Jahren

Gruppe 3:

Kleiner Räuber Roddi Hut von Daniela Dammer

Roddi Hut, ein waschechter Räuber, lebt in einer Höhle unter einer alten Kastanie. Nur eine Sache fehlt ihm noch: eine tollkühne Räuberbande! Und wie Robbi sie findet, das ist eine abenteuerliche Geschichte…

Anschließend wird eine Figur gebastelt

Für 12 Kinder ab 4 Jahren

Ort:

Kath. Kindertagesstätte Marienkindergarten, Christian-Klausmann-Str. 12, marienkita@gmx.de, www.familienzentrum-mariengarten.de, Tel.: 02238/14926

  

St.Bruno

Gruppe 1:

Der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler

Räuber Hotzenplotz stiehlt der Großmutter die Kaffeemühle, die ein besonderes Lied spielen kann…

Die Kinder singen nach dem Vorlesen Räuberlieder

Für 12 Kinder ab 4 Jahren

Gruppe 2:

Räuber auf der Flucht  von Elena Jell

Tom, Erkan und Nele sind Räuber. Sie werden von der Polizei verfolgt. Als die Polizisten schon ganz nah sind, passiert es…

Kamishibai wird vorgetragen, anschließend wird Räuberfleisch zusammen gegessen.

Für 12 Kinder ab 4 Jahren

Ort:

Kath. Kindergarten St. Bruno Stommelerbusch, Kapellenweg 1, Kita-stbruno@stommeln.de, www.familienzentrum-mariengarten.de, Tel.: 02238/13444

   

Eulennest

„Wo ist Schu–Schu, die Eule?“

Eine spannende Suche beginnt – die Tiere des Waldes, die Eulennestkinder und nicht zuletzt der weise Zacharias machen sich auf den Weg, um die Eule zu finden. Ohne sie ist das Eulennest undenkbar. Hoffentlich ist ihr nichts geschehen. Ob das Licht, das einfach nicht verlöschen will, dahinter steckt oder  doch das Wildschwein, das sich immer wieder von der Eule gestört fühlt? Und dann ist da ja auch noch … ach, das müsst Ihr schon selber herausfinden, wenn Ihr vorbei kommt …

Bitte, dem Wetter entsprechende Kleidung tragen. Diese Veranstaltung findet auf jeden Fall draußen statt!

Für Kinder und ihre Eltern ab 3 Jahren

Ort:

Naturkindergarten Eulennest e.V., Hackenbroicher Weg, Stommelerbusch, info@naturkindergarten-eulennest.de, www.naturkindergarten-eulennest.de, Tel.: 01515/4766230

 

Räuberhöhle

„Folge niemals einem Dinosaurier“

Kinder und Eltern arbeiten bei unserem spannenden Detektiv-Workshop zusammen. Habt Ihr Mut genug, um mit uns gemeinsam auf Spurensuche zu gehen? Lasst uns die Lesenacht genießen mit vielseitigen Überraschungen und einem „Räuberschmäuschen“.

für 80 Kinder ab 2 Jahren und ihre Eltern

Ort:

Städtische Kindertagesstätte Räuberhöhle, Zu den Fußfällen 28a, kita.raeuberhoehle@netcologne.de, Tel. 02238/15845

  

Freitag, den 24.11.2017, 18.00 bis ca. 19.30 Uhr für Grundschulkinder

Christinaschule 

Gruppe 1:

„Das kleine Gespenst“

Es werden Teile der Geschichte frei erzählt und Teile der Geschichte vorgelesen. Dann versuchen wir, das Rätsel der Geschichte zu lösen.

Warum wird das kleine Gespenst plötzlich mittags wach und ist ein Taggespenst? Kann es wieder zum Nachtgespenst werden? Was hat es mit der verschwundenen Taschenuhr von General Torstenson auf sich?

Wir basteln eine Uhr und unser eigenes kleines Gespenst.

Für 20 Kinder ab 6-10 Jahren, Kostenbeitrag: 3€

Gruppe 2:

„Der Erpresser von London“

Ein geheimnisvoller Erpresserbrief fällt Laura, Moritz, Marie und Lexi in einem Londoner Bus in die Hände. Sie setzen sich mit Scotland Yard in Verbindung und erfahren von weiteren Drohbriefen. Kurzentschlossen nehmen die vier Freunde selbst die Ermittlungen auf und haben schon bald eine heiße Spur. Eine aufregende Verfolgungsjagd durch London beginnt. Können Laura, Moritz, Marie und Lexi den Fall lösen oder haben sie sich auf eine falsche Fährte locken lassen?

Ein spannender Ausflug nach England beginnt…

Für 20 Kinder ab 7-10 Jahren, Kostenbeitrag: 3 €

Gruppe 3:

„Kalle Blomquist“

Warum hat Kalle Blomquist nur nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Stattdessen lebt er in diesem langweiligen Dorf Kleinköping in Schweden!

Doch Kalle ist immer wachsam. Auch wenn seine Freunde ihn belächeln, beobachtet er seine Umwelt stets mit den Augen eines Meisterdetektivs, hat Lupe und Notizbuch immer bei sich und ist fest entschlossen, ähnliche Verbrechen aufzuklären, wie sein Vorbild Sherlock Holmes.

Und schließlich findet Kalle tatsächlich in einer alten Schlossruine eine auffällig schimmernde Perle. Kurz darauf hört er von einem großen Juwelendiebstahl … Der erste spannende Fall von Kalle Blomquist, dem Meisterdetektiv!

Kommt mit uns auf die Spuren des großen Kinderdetektivs und trainiert euren detektivischen Spürsinn!

Für 20 angehende Detektive ab 8 Jahren, Kostenbeitrag: 1,50

Ort:

Gemeinschaftsgrundschule Stommeln „Christinaschule“, Christinastraße 3, christinaschule@gmx.de, www.christinaschule.de, Tel.: 02238/3668

 

Praxis Anna Keil

Spürnasen aufgepasst: Wir gehen mit „Emil und den Detektiven“ auf Spurensuche

Wir lesen und erzählen die abenteuerliche Geschichte von Emil, der nach Berlin reist, um seine Tante zu besuchen. Und plötzlich ist er in einen Kriminalfall verwickelt. Mit seinen Freunden geht er auf Verbrecherjagd – und ist der Polizei immer einen Schritt voraus. Wir suchen nach verdächtigen Hinweisen, lernen etwas von Berlin kennen und basteln ein Filmplakat. Und natürlich gibt es zwischendurch etwas zur Stärkung.

Für 8 Kinder ab 9 Jahren, Kostenbeitrag: 1,50 €

Ort:

Praxis für Sprach- und Lerntherapie Anna Carina Keil, Bahnhofstr. 7, praxis@sprache-lernen-keil.de, www.keil-sprachtherapie.de, Tel.: 02238/9588817

  

Freitag, den 24.11.2017, 17.15 Uhr - für Erwachsene und Jugendliche

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett …

Persönliche Buchempfehlungen von Lesern für Leser im gemütlichen Rahmen bei „blut“-rotem Glühwein und Musik

Lieben Sie Krimis? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Leser stellen Lesern ihre Lieblingskrimis vor, jede und jeder was und wie er mag. Kein Literarisches Quartett! Zur Abstimmung der Bücher bitte kurz melden.

Auch kurzentschlossene Vorsteller und Zuhörer sind herzlich willkommen!!!

Und als wunderbare Zutat: Timo Freund erfreut mit Musik und die Bücherei mit ihren Krimineuheiten.

Ort:

Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln, Hauptstr. 55, buecherei@stommeln.de, www.buecherei.stommeln.de, Tel.: 02238/13435

  

  

Alle Orte auf einen Blick:

Veranstaltungsort:

Pulheim-Stommeln (ausgenommen Kath. Kindergarten St. Bruno und Naturkindergarten Eulennest in Stommelerbusch).

 

Veranstalter AK LitStommeln:

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V. - Seniorenresidenz Christinapark, Venloer Str. 572, christinapark@caritas-rhein-erft.de, www.caritas-rhein-erft.de, Tel.: 02238/9290; Ev. Kindertagesstätte „Der Regenbogen“, Paul-Schneider-Str. 4, ev.kindergarten-stommeln@kirche-koeln.de, www.kirchepulheim.de/kita.php, Tel.: 02238/14770; Gemeinschaftsgrundschule Stommeln „Christinaschule“, Christinastraße 3, christinaschule@gmx.de, www.christinaschule.de, Tel.: 02238/3668; Katholisches Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis, Kirchstr. 1b, 50126 Bergheim, info@bildungswerk-rhein-erft-kreis.de, www.bildungswerk-rhein-erft-kreis.de, Tel.: 02271/47900; Kath. Familienzentrum Mariengarten Stommeln Stommelerbusch, Christian-Klausmann-Str. 12, mail@familienzentrum-mariengarten.de, www.familienzentrum-mariengarten.de, Tel.: 02238/305451; Kath. Kindergarten St. Bruno Stommelerbusch, Kapellenweg 1, Kita-stbruno@stommeln.de, www.familienzentrum-mariengarten.de, Tel.: 02238/13444; Kath. Kindertagesstätte Marienkindergarten, Christian-Klausmann-Str. 12, marienkita@gmx.de, www.familienzentrum-mariengarten.de,Tel.: 02238/14926; Kath. Kirchen am Stommelerbusch, Pfarrbüro Stommeln/Stommelerbusch, Bahnhofstr. 5a, st.martinus-stommeln@t-online.de, www.st-martinus-stommeln.de, Tel.: 02238/2142, (Gemeindezentrum „Martinus-Haus“, Venloer Straße / Ecke Hauptstraße, Alte Pfarrkirche St. Martinus, Ingendorfer Str. (auf Friedhof)), Anmeldung über Bücherei; Musikschule Piccolo, Bahnhofstr. 5, pemja@t-online.de, www.musikschulepiccolo.de, Tel.: 02238/3699; Naturkindergarten Eulennest e.V., Hackenbroicher Weg, Stommelerbusch, info@naturkindergarten-eulennest.de, www.naturkindergarten-eulennest.de, Tel.: 01515/4766230; Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln, Hauptstr. 55, buecherei@stommeln.de, www.buecherei.stommeln.de, Tel.: 02238/13435; Papst-Johannes XXIII-Gesamtschule Stommeln, Hauptstr. 1, info@papstjohannesschule.de, www.papstjohannesschule.de, Tel.: 02238/923130; Praxis für Sprach- und Lerntherapie Anna Carina Keil, Bahnhofstraße 7, praxis@sprache-lernen-keil.de, www.keil-sprachtherapie.de, Tel.: 02238/9588817; Städtische Kindertagesstätte Räuberhöhle, Zu den Fußfällen 28 a, kita.raeuberhoehle@netcologne.de, Tel.: 02238/15845;

Preisangabe ist Kostenbeteiligung

 

Flyer Rahmenprogramm

Flyer Lesenacht

Bücher im Gespräch - Geschichten, die das Leben schreibt

In dieser Lesereihe begegnen wir Menschen mit ihren Lebensgeschichten aus den unterschiedlichsten Kulturen und Lebensräumen.

Die Gespräche zu dieser Literaturauswahl bieten Ihnen Gelegenheit zum Austausch der persönlichen Leseerfahrungen und eigenen Gedanken.

Hierdurch entsteht eine bereichernde, intensivere Auseinandersetzung mit den zur Diskussion gestellten Romanen..

Wenn Sie Freude am Lesen haben und Ihre Leseerlebnisse gerne mit anderen Lesern teilen möchten, dann seien Sie „neugierig“ und folgen Sie unserer

herzlichen Einladung, an diesen Gesprächsrunden teilzunehmen. Textkenntnisse vorausgesetzt.

 

Bücherliste und Termine für das zweite Halbjahr:

Gerbrand Bakker: „Oben ist es still“: Di 19. September 2017 - 19.45 Uhr, Mi 20. September 2017 – 10.00 Uhr, Mi 20. September 2017 – 19.30 Uhr // Robert Seethaler: „Ein ganzes Leben“: Di 24. Oktober 2017 - 19.45 Uhr, Mi 25. Oktober 2017 - 10.00 Uhr, Mi 25. Oktober 2017 – 19.30 Uhr // John Williams: „Stoner“: Di 28. November 2017 - 19.45 Uhr, Mi 29. November 2017 - 10.00 Uhr, Mi 29. November 2017 - 19.30 Uhr 

Gesprächsmoderation: Kurt Tittelbach

Kostenbeitrag: für die Gesamtreihe eines Halbjahres ( 3 Abende) 18 .- €, Einzeltermine möglich: pro Abend 8.- €, Treffpunkt und Anmeldung in der Bücherei Stommeln, Diese Gesprächsreihe ist ein Angebot der Öffentlichen Bücherei St.Martinus in Stommeln in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Rhein – Erft - Kreis  Plakat 2. Halbjahr

Baby Rhyme Time

Das Kath. Familienzentrum Mariengarten und die Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln laden herzlich in die Räume der Bücherei Stommeln, Hauptstr. 55 ein:

 

Eine Veranstaltungsreihe für Babys zwischen 18 und 30 Monaten. "Baby Rhyme Time - auf Englisch singen, lesen und spielen" mit Natalia Nerger startete im Februar. Die Treffen finden jeweils am ersten und letzten Dienstag des Monats von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr in den Büchereiräumen statt. Die nächsten Termine sind: 28.11.. 5.12.2017 und 30.01.2018. Um Voranmeldung und Weitersagen wird gebeten.

 

Plakat

Acrylmal-Workshop

mit Agnes Roggendorf und Claudia Blättler:

Am 27.09.2017 um 19:00 Uhr wird es wieder kreativ in der Bücherei. Kostenbeitrag ist 30€ inklusive Material! Die zwei gutgelaunten Profis geben Tipps und zeigen Kniffe, der Rest ist einfach Spaß am Ausprobieren!

Anmeldung in der Bücherei ist erforderlich – für maximal zehn Teilnehmer.

in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Mariengarten

 

Nachgang:

Video Acrylmalworkshop 2017

Kreativ-Workshops für Eltern und Kinder

14.10.2017: Eltern und Kinder basteln aus Beton ein Objekt für den Garten, 02.12.2017: Eltern und Kinder basteln weihnachtliche Deko aus Naturmaterialien,

jeweils 10.00 -12.00 Uhr (Kostenbeitrag) in der Kita Mariengarten, Christian-Klausmann-Str. 12,. Anmeldung unter mail@familienzentrum-mariengarten.de, www.familienzentrum-mariengarten.de oder Tel.:02238 305451

in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Mariengarten und dem Kath. Bildungswerk im Erftkreis

Bilderbuchkino

Bilderbuchkino „Wo die wilden Kerle wohnen“

26.09.2017, in der Kita St. Bruno, Kapellenweg 1, Stommelerbusch, 02238 13444 und am 27.09.2017 in der Kita Mariengarten, Christian-Klausmann-Str. 12, Stommeln, jeweils von 16.00 - 17.30 Uhr

Bilderbuchkino für Eltern und Kinder mit Angela Roeb. Im Anschluss: kreatives Angebot (Kostenbeitrag: 3€). Anmeldung unter mail@familienzentrum-mariengarten.de , www.familienzentrum-mariengarten.de oder Tel.:02238 305451

in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Mariengarten und dem Kath. Bildungswerk im Erftkreis; 

Worte für Orte - Schreiben in Pulheim

Die Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln ist Start- und Mittelpunkt unseres gemeinsamen Unterwegssein im Dorf. Wir besuchen Orte, die dazu einladen, dass Worte in Bewegung kommen und dem zu folgen, was sich zeigt. Schreibend schaffen, wecken und entdecken wir Neues, das für uns selbst und andere Überraschung sein kann. Die Anwendung kreativer Schreibmethoden hilft dabei, dass die Worte spontan und spielerisch aufs Papier fließen. Anschließend können die entstandenen Texte gelesen werden.

Eine Schreibwerkstatt für alle, die neue Erfahrungen auf außergewöhnliche Art sammeln und sich auf ungewohnte Weise neu begegnen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin:               Samstag, 21.10.2017, 10.00 - 17.00h

Ort:                    Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln

Kosten:               45 Euro    

Leitung:             Petra Harzheim, Kursleiterin für Kreatives Schreiben

Anmeldung unter:

Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln, Tel.: 02238 13435 oder Email: buecherei@stommeln.de

 

Plakat