Wort der Woche  

 

 
 

 

 

 

 

„Jesu Auferstehung zeigt, dass Gott Ja zu unserem Sterben sagt, aber nein zu unserem ewigen Tod.“

Kurt Rommel, 1926-2011

 

Unserem Gott ist nichts Menschliches fremd. Das zeigt sich wahrscheinlich am schönsten am Ostermorgen: Selbst im Sterben und im Tod ist Gott an unserer Seite, aber ER besiegt den Tod. Wie wunderbar ist es, das immer wieder zu erkennen: Dass Gott in meiner Schwäche, in meiner Krankheit und in meinem Sterben da ist und mich durch all das hindurchführt zum Leben!

Im Namen des ganzen Pastoralteams wünsche ich Ihnen eine gesegnete Karwoche und von ganzem Herzen frohe, lebendige Ostern!

Ihr Pastor Michael Mohr