PFARREIENGEMEINSCHAFT

SOLINGEN MiNor 

Kollekte

 ******************* 

Am Pfingstwochenende 31.05 / 01.06 ist die Kollekte für Renovabis bestimmt.

 

www.renovabis.de/pfingstspende oder

Renovabis e.V. Bank für Kirche und Caritas eG
DE94 4726 0307 0000 0094 00
GENODEM1BKC

 

 

 

 

 

 

 

Vorankündigung

***********************

 

Aus der Pfarrei

Allgemeine Ankündigungen

 

 

Wichtige Information zur Wiederaufnahme der Gottesdienste

 

Wenn Sie einen der Gottesdienste besuchen möchten, müssen Sie sich anmelden!

Das Verfahren wird hier beschrieben!

 

 

 

Zum Tode von Pastor Reiner Stein

Unser ehemaliger Pastor Monsignore Pfr. Reiner Stein ist am 16. Mai 2020 verstorben.

 

Eine Todesanzeige finden Sie hier.

 

Einen Nachruf finden Sie hier.

 

 

 

Trauergottesdienste nur noch draußen und im kleinen Rahmen

Gemeinsame Presseinformation des Evangelischen Kirchenkreises Solingen und des Katholischen Stadtdekanats Solingen

 

Corona-Krise

Die ab Dienstag, 17.03.2020, 0.00 Uhr NRW-weit in Kraft tretenden Einschränkungen für Versammlungen und Zusammenkünfte aller Art haben auch Auswirkungen auf das kirchliche Leben in der Klingenstadt. Trauergottesdienste werden natürlich auch weiterhin stattfinden, um verstorbene Menschen mit dem Segen Gottes würdig zu verabschieden. Aber die Bedingungen werden sich ändern.

 

So werden die Trauerfeiern auf den Friedhöfen ab 18.03.2020 nicht mehr in der gewohnten Form stattfinden. Auf katholischen sowie auf den städtischen Friedhöfen werden die Trauerfeiern aus den Kapellen ins Freie verlegt. Dort wird es bis auf Weiteres Trauerfeiern nur noch unter freiem Himmel vor der Friedhofskapelle oder direkt am Grab geben. Auch der Evangelische Kirchenkreis Solingen empfiehlt den evangelischen Friedhofsträgern dringend in der Klingenstadt entsprechend zu verfahren.

„Wir bitten außerdem eindringlich darum, dass wegen der geltenden Versammlungsbeschränkungen nur noch der engste Familienkreis an der Trauerfeier teilnimmt“, betont Pfarrerin Dr. Ilka Werner, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Solingen. „Nachbarn und Bekannte laden wir ein, ihre Anteilnahme telefonisch oder mit schriftlichen Worten auszudrücken“, ergänzt Pfarrer Michael Mohr, Dechant des Katholischen Stadtdekanats Solingen.

Um ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen vor einer Ansteckung mit schwerwiegendem Verlauf zu schützen und um die Infektionsgeschwindigkeit auch in Solingen zu mindern, seien diese Einschränkungen zurzeit geboten. Auch bei Beerdigungsfeiern müssten außerdem die geltenden Regeln eingehalten werden: Händereichen und Umarmungen sollten unterbleiben, der notwendige Abstand müsse eingehalten und Teilnahmelisten angefertigt werden, damit die Gesundheitsbehörden bei einer Infektion schnell weitere Kontaktpersonen ermitteln können.

 

Hl. Messen in St. Clemens:

 

 

Eine Anmeldung zur Teilnahme der Messe ist Pflicht! Zwar sind grundsätzlich Messen offen für alle, aber nur so können wir überhaupt wieder Vielen die Mitfeier ermöglichen.

Die Anmeldung erfolgt elektronisch über das Programm „Cocuun“, das jeder kostenfrei nutzen kann, egal ob im Internet oder als App auf Rechner, Tablet oder Smartphone. 

Den Zugangscode und nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage (www.kathsg.de).

Ein kleines Kontingent ist auch für diejenigen reserviert, die das Internet nicht nutzen: Dazu rufen Sie für die Messen in St. Clemens im Pastoralbüro St. Clemens an (Telefon 2214815), für die Messen in St. Suitbertus im Pastoralbüro St. Johannes der Täufer (Telefon 816436).


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Büros telefonisch Plätze nur an Menschen, die kein Internet haben, verteilen und das Kontingent eng begrenzt ist! 

 

Für das nächste Wochenende und die Messen an Wochentagen können Sie sich ab mittwochmorgens im Pastoralbüro melden. Über Cocuun ist das schon ab dienstagmittags möglich. Wir bitten Sie herzlich, sich an diese Zeitvorgabe zu halten.

COVID - 19

In der Zeit der Kontaktsperre ist das Pastoralbüro nur telefonisch montags bis freitags von 09.00 – 12.00 Uhr erreichbar.

 

Liebe Schwestern und Brüder, alle unsere Pfarrheime sind bis auf weiteres geschlossen, die geplanten Veranstaltungen finden nicht statt. Bitte bleiben Sie wenn möglich zu Hause und helfen Sie so mit, CoVid19 in den Griff zu bekommen! Bitte schließen Sie die Menschen, die erkrankt sind, aber auch die, die jetzt unermüdlich für Kranke im Einsatz sind, mit in Ihr Gebet ein! Ihr Pastor Michael Mohr

 

 

 

Sprechstunde


Wer ein Gespräch mit einem unserer Seelsorger wünscht, kann gerne telefonisch einen Termin vereinbaren. 

 

 

„Pilgerfahrt für Erstpilger ins Heilige Land“

 

 - unter dieser Überschrift laden wir alle Interessierte aus unseren drei Pfarreien in Solingen - St. Clemens, St. Johannes d. T. und St. Sebastian - ein zu einer Pilgerreise, die vom 30.04.2021 bis zum 09.05.2021 stattfinden soll. Kaplan Torsten Hohmann und Kaplan Heribert Lennartz werden diese Pilgerfahrt begleiten. Das Paulus-Haus in Jerusalem und das Pilgerhaus Tabgha am See Genesareth werden die Unterkünfte sein, von denen aus wir uns aufmachen in die Heilige Stadt und nach Bethlehem, nach Jericho und an den Jordan, die Orte am See Genesareth, nach Nazareth und auf den Berg Tabor. Reiseveranstalter ist der Deutsche Verein vom Heiligen Land (DVHL), die Kosten, die in den letzten Jahren sowohl im Land als auch vor allem wegen der Flugpreise deutlich angestiegen sind, werden endgültig frühestens Ende Mai/Anfang Juni feststehen. Ein Informationsblatt liegt in den Kirchen aus, die Anmeldungen bitten wir zu richten an das Pfarrbüro St. Johannes d. T., Glockenstr. 18, 42657 Solingen (Tel.: 0212/816436, johannes@kathsg.de).  

 

 

 

 

Boule

Ab Montag, 15.06., kann montags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr in St. Engelbert wieder Boule gespielt werden. Natürlich gelten auch hier die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln. Wenn vorhanden, bringen Sie bitte eigene Kugeln mit. Weitere Informationen hängen an der Bahn aus.

Friedhof

Auf dem Kath. Friedhof Cronenberger Straße ist es nicht gestattet, Unkrautvernichtungsmittel jeglicher Art anzuwenden. Bei Verstoß drohen durch das Land NRW hohe Bußgelder.

Suppenküche

Eine Suppenküche to go für Bedürftige bieten mehrere Solinger Kirchengemeinden an. Die Ausgabe erfolgt täglich, außer sonntags und an Feiertagen, in den Stadtteilen jeweils zwischen 11.00 und 12.00 Uhr. Das Essen ist fertig gekocht und in einzelne Portionen verpackt. Gegessen werden darf es vor Ort aus Gründen des Infektionsschutzes nicht. Man nimmt das Essen mit und wärmt es zu Hause auf.

Montag und Donnerstag: Wald

Evangelisches Gemeindehaus, Corinthstraße 14

(Zugang von der Poststraße)

 

Dienstag und Freitag: Solingen-Innenstadt

Unter St. Clemens 13, Parkplatz der Clemenskirche
die Ausgabe erfolgt durch ein ebenerdiges Fenster zum Parkplatz

 

Mittwoch: Ohligs

Evangelisches Gemeindezentrum Wittenbergstraße 4

(Achtung: Ausgabe 12:00 Uhr!)

 

Samstags findet zusätzlich die Abgabe von Lebensmittelpaketen und Kleidung statt.

11:00 bis 12:30 Uhr, Florastraße 9, Heilsarmee

 

Fokolar-Bewegung

 

Am Donnerstag, 04. 06, um 17 Uhr wollen wir wieder an den Frieden erinnern.

Wir treffen uns mit Mund-Nasen-Schutz und unter Beachtung der Abstandsregeln auf dem Neumarkt.

Gemeinsam mit Engagierten auf europäischer Ebene haben wir uns in Brüssel und bei unseren deutschen Politikern dafür eingesetzt, dass das Embargo in Syrien im Juni nicht einfach automatisch verlängert wird. Die Menschen dort sind von Medikamenten, Nahrung und Geldzufuhr abgeschnitten. Und gegen das Coronavirus gibt es keine ausreichende Versorgung. Dies haben wir von unseren Freunden in Syrien erfahren.

Ursula und Hermann Josef Dörpinghaus
Zentrum Frieden / Fokolar-Bewegung

 

Christlich-Islamischer Gesprächskreis

 

 

Der Christlich-Islamische Gesprächskreis lädt herzlich zu seinen Veranstaltungen ein.

Die Veranstaltungsübersicht bis Juni 2020 finden Sie hier!

 

MiNor-Bus

Für unseren MiNor-Bus haben wir wieder jemanden gefunden, der diesen Bus ehrenamtlich für uns verwalten wird. Herr Joachim Klement aus St. Engelbert wird diese Aufgabe gemeinsam mit seinem Sohn David übernehmen. Sie können weiter den MiNor-Bus ausleihen, wenn Sie ein Fahrzeug mit bis zu neun Sitzplätzen brauchen. Wenden Sie sich dazu bitte  direkt an Herrn Klement, Tel.: 0176/98285757. Sie erreichen Herrn Klement auch per Mail:  acki41@web.de .

 

 

Erreichbarkeit

 

Pfarrbüros

Tel.

Fax

E-Mail

Internet

St. Clemens

221480

2214821

sankt.clemens@kathsg.de

www.sc-kathsg.de

St. Engelbert

202472

3803647

pfarrbuero@st-engelbert-solingen.de

www.st-engelbert-solingen.de

St. Michael

50672

6599360

sm@kathsg.de

 

St. Mariä Himmelfahrt

591149

2591131

mh@kathsg.de

www.mh-kathsg.de

 

 

 

 

Pastoralteam

Telefon

E-Mail

Pfarrer Michael Mohr

0212 / 2 21 48 12

michael.mohr@kathsg.de

 

 

 

Kaplan Dr. Horst Noeggerath

0212 / 81 64 36

horst.noeggerath@kathsg.de

Kaplan Dr. Heribert Lennartz                                                       

0212 / 65 95 79 41 

heribert.lennartz@kathsg.de

Diakon Leonard Galli

0177 / 7 20 28 91

leonard.galli@kathsg.de

Pastoralreferent Reiner Krause

0212 / 22 13 95 78

reiner.krause@kathsg.de

Gemeindereferentin Kathrin Fago

0152 / 22 60 40 79

kathrin.fago@kathsg.de

Gemeindereferent Konrad Meyer

0175 / 5 96 46 93

konrad.meyer@kathsg.de

Pastoralassistent Markus Müller


0151 / 23 22 00 53

markus.mueller@erzbistum-koeln.de

Krankenhausseelsorge

 

 

Pater Mathieu

0212/ 25 44 75 66

pouls.mathieu@klinikumsolingen.de

 

 

 

Kirchenmusiker/-in

 

 

Michael Schruff

 0152 / 33 91 84 02

michael.schruff@kathsg.de

 

 

 

Friedhofsverwaltung 

 

 

Silke Exel-Meurers

015901894381

friedhoefe@kathsg.de

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

 

 

 

 

 

 


 

Die Pfarrbüros in unserer Pfarreiengemeinschaft haben sonst regelmäßig wie folgt geöffnet:

 

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

St. Clemens


09.00 -12.30
15.00 -18.00


09.00-12.30
15.00-18.00

09.00–12.30


09.00–12.30
15.00–18.00

09.00–12.30

St. Mariä Himmelfahrt


09.00–12.00
 

 

09.00-12.00

 

 

St.Engelbert


09.00–12.00
15.00–18.00

09.00– 12.00

 

 

 

St. Michael

15.00–18.00

09.00–12.00

15.00–18.00

09.00– 12.00

09.00–12.00

 

 

 

Sprechstunde der Seelsorger

Seelsorger-Sprechstunde

Seelsorgersprechstunde 

Wenn Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

 

 

Nächste Termine:

___

 

In dringenden seelsorglichen Notfällen wenden Sie sich außerhalb der Bürozeiten bitte direkt an die Seelsorger unter den oben angegebenen Telefonnummern.