ERZBISTUM KÖLN  domradio     

Erstkommunionvorbereitung

Aktuell!!!                     Aktuell!!!                       Aktuell!!!                                      

Liebe Familien der Erstkommunionkinder,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund der besonderen Umstände, die durch das Coronavirus gegeben sind, die geplanten Feiern der Erstkommunion nicht im April stattfinden können.

Wir folgen hier den Anordnungen der Bundes- und Landesregierung sowie den Anweisungen unseres Erzbischofes.

 Der Erzbischof gibt folgende Anweisung:

 Bis zum 1. Mai 2020 werden zudem alle Erstkommunionfeiern, Firmungen und bischöflichen Visitationen ausgesetzt. Alle Fristen gelten vorbehaltlich weiterer Verlängerungen, da auch die Kommunen bisher sehr unterschiedlich reagieren.

 Es tut uns sehr leid, dass wir keine besseren Nachrichten haben!

Sie haben sich mir Ihrem Kind auf das Fest gefreut und wahrscheinlich das meiste schon dafür vorbereitet und abgesprochen.

Ihr Kind wird auf jeden Fall das Sakrament der Eucharistie in einer feierlichen Messe zum ersten Mal empfangen können.

Sobald wir wissen, wann und wie diese Feier nachgeholt werden kann, werden wir Sie darüber informieren.

 Bleiben Sie mit Ihrem Kind im Gespräch über den Glauben. Wir brauchen jetzt mehr denn je Mut, Brücken zu einander und zu Jesus zu bauen, die uns ein Leben in Freude ermöglichen.

 Seien Sie versichert, dass wir im Pastoralteam Sie in unser Gebet einschließen.

 Bleiben Sie behütet und zuversichtlich!

Birgitta Beusch, Gemeindereferentin               Ralf Neukirchen, Pfarrer

Liebe Kinder,

da wir uns zurzeit nicht persönlich sehen können, möchte ich gerne hier mit euch in Kontakt bleiben. Wir können eine Brücke mit Hilfe des Internets zueinander bauen.
Jede Woche gibt es zum herunterladen eine neue Kinderseite zum Lesen und mit Rätseln. Viel Spaß dabei!

Birgitta Beusch, Gemeindereferentin

Kinderseite 1
Kinderseite 2


Liebe Eltern,

gerne bereiten wir Ihre Kinder auf den Empfang der Erstkommunion vor. Wir freuen uns darauf. Und das gelingt um so besser, wenn die Eltern und wir gemeinsamen an einem Ziel arbeiten. Ihre Kinder werden in den Monaten der Vorbereitung unsere aktive Gemeinde und die Kirchorte, die zu unserer Gemeinde gehören, kennenlernen. Unsere Gemeinde Hl. Johannes XXIII. Köln, besteht aus drei Kirchorten mit der Pfarrkirche Hl. Johannes XXIII. in Chorweiler, der Kirche Christi Verklärung in Heimersdorf und der Kirche St. Brictius in Merkenich.

Wir bieten an:
- eine auf die Kinder abgestellte Vorbereitung
- die Möglichkeit, als Familie (wieder neuen) Kontakt zur Kirche zu halten
- andere Menschen aus der Gemeinde kennenzulernen
- sich selbst durch aktive Mitarbeit, wenn gewollt, einzubringen.

Wir erwarten:
- Offenheit und Transparenz
- den regelmäßigen Gottesdienstbesuch
- die Sorge um die Teilnahme an den Terminen für die Kinder und/oder Sie
- eine positive Reflektion der Themen mit den Kindern.

Bei Fragen erreichen Sie uns über das Pastoralbüro Chorweiler mit der Telefon-Nr. 0221 – 700 85 05.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen (Glaubens-)Weg hin zum Sakrament der Eucharistie und grüßen herzlich

 Für das Katechetenteam

Birgitta Beusch, Gemeindereferentin                                        Ralf Neukirchen, Pfarrer


 

 



 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum