ERZBISTUM KÖLN  domradio

 

Gottesdienste

Das zweite Vatikanische Konzil sagt: "Dennoch ist die Liturgie der Höhepunkt, dem das Tun der Kirche zustrebt, und zugleich die Quelle, aus der all ihre Kraft strömt" (Lumen Gentium 10).Die Feier der Gottesdienste  ist so der Ausgangspunkt, der uns treibt für die Menschen unserer Stadtteile zu arbeiten. Und zugleich sind sie unser Ziel, denn hier nehmen wir in der Feier vorweg, was keines Menschen Ohr gehört und kein Auge gesehen hat: die einzigartige Liebe mit der Gott seiner Schöpfung begegnet. Der Höhepunkt unter den Gottesdiensten ist dabei immer die Feier der Eucharistie, denn hier wird der menschgewordene Gott in Brot und Wein  unsere Speise. Wenn wir den Leib Christi empfangen, werden wir selbst zu dem, was wir als Gemeinde sind: der Leib Christi.

 

Unsere Kirchorte:

Br = St. Brictius, Köln-Merkenich, Brictiusstr. 22, 50769 Köln

CV = Christi Verklärung, Köln-Heimersdorf, Taborplatz, 50767 Köln

Jo = Hl. Johannes XXIII., Köln-Chorweiler, Pariser Platz, 50765 Köln

 

Anzahl der Einträge: 15

Seiten:

Mittwoch, 28. Februar 2024

08:00 Frauenmesse (CV)
 im Taborsaal

Donnerstag, 29. Februar 2024

08:30 Heilige Messe (Br)
 anschließend Rosenkranzgebet
18:00 Anbetung am Vorabend zu Herz-Jesu-Freitag (Jo)

Freitag, 01. März 2024

08:30 Schulgottesdienst (Schulaula)
 KGS Lebensbaumweg
09:15 Schulgottesdienst (Jo)
 KGS St. Martin
10:30 Kindergarten-Gottesdienst "Zeit für Gott" (Jo)
 mit der KiTa Riphahnstraße
15:30 Andacht zum Weltgebetstag mit Anbetung (Br)
 bis 16:00 Uhr
17:00 Andacht zum Weltgebetstag
 in der Ev. Stadtkirche
18:30 Trauereucharistie (Jo)
 für die Verstorbenen des vergangenen Monats. Anschließend Trauercafé im Pfarrzentrum.

Samstag, 02. März 2024

09:00 Morgenlob der kfd (CV)
 im Taborzentrum im Raum Ursula
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum