Benutzungsordnung

Die Ausleihe unserer Medien ist prinzipiell Jedem möglich. Ein paar Regeln haben wir in der Benutzungsordnung festgelegt.

Vor der ersten Ausleihe müssen Sie sich anmelden. Bei dieser Anmeldung wird ein Leserausweis ausgehändigt. Dabei kann der Personalausweis eingesehen werden.

  • Bei Kindern und Jugendlichen (bis einschließlich 17 Jahren) wird die schriftliche Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten verlangt.
  • Die Leserdaten werden für büchereiinterne Zwecke gespeichert und nicht an andere weiter gegeben. Leserinnen und Leser bestätigen durch ihre Unterschrift, dass sie die Benutzungsordnung anerkennen und mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden sind. (siehe Datenschutzerklärung)
  • Änderungen von Name oder Anschrift sind der Bücherei mitzuteilen. Der Leserausweis soll bei der Ausleihe vorgelegt werden.
  • Die Weitergabe der entliehenen Medien an Dritte ist unzulässig.
  • Die Leserinnen und Leser werden gebeten, die Bücher und anderen Medien sorgfältig zu behandeln. Für verlorene, beschädigte oder beschmutzte Medien muss Ersatz geleistet werden.
  • Die Benutzung der Bücherei ist gebührenfrei.
  • Die Leihfrist beträgt 4 Wochen für: Bücher und Spiele.  2 Wochen für: DVD, Tonies, CD
    Bei Überschreitung der Leihfrist wird pro Medium und Woche eine Mahngebühr von 0,50 € zzgl. Porto erhoben. Auch ohne Benachrichtigung wird die Mahngebühr fällig.
  • Die Regeln dieser Benutzungsordnung gelten für alle in der Bücherei vorhandenen Medien.


Durch die Beachtung der Regeln helfen Sie der Bücherei, ihre Aufgaben zu erfüllen.

Hier können Sie sich schon mal das Anmeldeformular herunterladen.