Regel - Gottesdienste

Dienstag, 10. Dezember 2019
19:00 Abendmesse / Vesper um 18:45

(bitte Wochenblatt beachten)

Mittwoch, 11. Dezember 2019
18:00 Anbetung mit Stille und Liedern
19:00 Abendmesse / Vesper um 18:45

(bitte Wochenblatt beachten)

Donnerstag, 12. Dezember 2019
19:00 Abendmesse / Vesper um 18:45

(bitte Wochenblatt beachten)

Freitag, 13. Dezember 2019
19:00 Abendmesse / Vesper um 18:45

(bitte Wochenblatt beachten)

Samstag, 14. Dezember 2019
16:45 Beichtgelegenheit 17:45 / 18:00 - Vesper / Vorabendmesse

(bitte Wochenblatt beachten)

Sonntag, 15. Dezember 2019
10:00 Lateinisches Hochamt

Markus-Gemeinschaft

Die Markus-Gemeinschaft ist eine Laien-Gemeinschaft innerhalb der Charismatischen Erneuerung in der Kath. Kirche. Neben festen Mitgliedern gibt es einen verbindlichen Freundeskreis, der die Anliegen mit trägt. Allen gemeinsam ist die Suche nach einer lebendigen Gottesbeziehung, die Sehnsucht nach einer engeren Gemeinschaft und dem Bemühen, Jesus nachzufolgen, im Glauben zu wachsen und anderen Gottes Liebe weiterzugeben. Man trifft sich mittwochs im Pfarrgottesdienst um 19 h. Die Räume der Markus-Gemeinschaft sind gleich neben der Kirche, Neumarkt 30. Dort geht das Treffen weiter in unterschiedlicher Form: gestaltete eucharistische Anbetung, Lehre, Austausch, Bibelteilen, Gebet mit- und füreinander oder einfach gesellig miteinander sein.

In der Regel wird in der Basilika an jedem 2. Freitag d. M. um 19 h die Hl. Messe mit anschließendem Segnungsgottesdienst (ca.19.45 h) gefeiert. Was kann man sich darunter vorstellen? Natürlich geschieht Segnung in jedem Gottesdienst. Hier geht es noch einmal um das Ausüben der Charismen (Gnadengeschenke), von denen Paulus in seinem Brief an die Korinther im 12. Kapitel schreibt.

So spielt die Band mit neuen geistlichen Liedern Lobpreis und Anbetung. Es besteht die Möglichkeit in persönlichen Anliegen Fürbitte bei einem Segnungsteam in Anspruch zu nehmen. Gebet für Kranke, Sprachengebet und prophetisches Reden, wenn es denn geschenkt wird, sowie die Möglichkeit das Sakrament der Versöhnung zu empfangen sind Elemente an diesem Abend, der in der Regel um 21.30 h endet. Vor Weihnachten als Lichtfeier und in der Fastenzeit als Umkehrliturgie werden diese Segnungsgottesdienste in größerem Umfang angeboten. Die genauen Termine finden Sie auf der eigenen Homepage unter

www.Markus-Gemeinschaft-Koeln.de

Dort finden Sie auch den Hinweis auf die Glaubensseminare, die meistens zweimal im Jahr angeboten werden, der “Alpha Kurs“ oder „Leben aus der Kraft des Hl. Geistes. Jeder ist zu allem herzlich eingeladen.

 

Termine

Segungs- und Versöhnungsgottesdienst

 
Termine 2018:

 

09.03.2018:  Versöhnungsgottesdienst
19:00 Uhr: Hl. Messe

19:45 Uhr (ca.): Versöhnungsgottesdienst mit Lobpreis, Gebet um innere Heilung und Beichtgelegenheit.
Mehr siehe Seite Versöhnungsgottesdienst und Flyer Versöhnungsgottestienst

 

13.04.2018: Segnungsgottesdienst

 

21.05.2018: Pfingsttreffen in St. Aposteln 11:30 Uhr: Hl. Messe

 

08.06.2018: Segnungsgottesdienst

 

Juli: Kein Segnungsgottesdienst

 

August: Kein Segnungsgottesdienst

 

14.09.2018: Segnungsgottesdienst

 

Oktober: Kein Segnungsgottesdienst

 

09.11.2018: Segnungsgottesdienst

 

14.12.2018: Segnungsgottesdienst (Lichtfeier) in St. Aposteln

 

 

Mittwochs-Treff im Gemeinschaftsraum, Neumarkt 30
An Mittwochabenden um 19.45 h (nach der Pfarrmesse 19 h) Anbetung, Lobreis, Fürbitte, Lehre, Austausch, Miteinander, bis ca. 21.30 h

(Info unter 02234 82216)