ERZBISTUM KÖLN  PFARRVERBAND NIEDERKASSEL-NORD  ERZBRUDERSCHAFT ST. MATTHIAS     

Die Sankt Matthiasbruderschaft zu Lülsdorf erhielt einen Ablassbrief von Papst Clemens IX mit Datum 31. Januar 1669. Seit dem blickt unsere Bruderschaft auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Heute versteht sich die Matthiasbruderschaft als Laienbewergung, deren Hauptaufgabe die jährliche Fußwallfahrt nach Trier zum Grab des Apostels Matthias ist.

Die Bruderschaft heute ist eine Gruppe von Christen im Alter von 15 bis 75 Jahren, die in der Woche vor Christi Himmelfahrt einen gemeinsamen Weg und ein gemeinsames Ziel haben. So unterschiedlich die Pilger sind, so unterschiedlich ist die Wallfahrt.

Pilger in unserer Bruderschaft kann jeder werden, der älter als 12 Jahre ist und sich dem Geist der Bruderschaft verbunden fühlt.

Kontakt: Klaus Meurer (Brudermeister), Tel. (0228) 856734 oder jedem Pilger.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum 

Menü Navigation

Die folgenden Links werden für die Menüs der DHTML-Navigation benutzt.