Was ist los

Anmeldung zu den Gottesdiensten
04.06.2020 - jetzt auch online möglich
Kinderaktion am offenen Stall in Dürscheid
28.11.2020 - Strohhalmlegen – Krippe füllen

Neuigkeiten

Kommunionsecke
An dieser Stelle werden während der diesjährigen Kommunionskatechese Ideen, Materialien, durchgeführte Aktionen und weitere Informationen für alle Kommunionsfamilien und Interessierte veröffentlicht.
mehr
Ökumenischer Hospizdienst
Der Herbst ist da, der Teil- Lock down ist da, und wir sind da.
mehr
Stellenausschreibungen
Die aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.
Ehe- und Beziehungspastoral
Die Ehe- und Beziehungspastoral hat einen veränderten Internetauftritt und einen neuen Namen. Besuchen Sie die neue Seite über diesen Link:
www.bergisch.paarzeit.info


Suche:

Herzlich willkommen in St. Marien, Kürten!

... im Bergischen Land

 

Es ist schön, dass Sie/Ihr Eure Gemeinde auf der Internetseite besuchen. Gerade jetzt in dieser Zeit, da persönliche Kontakte in unseren Kirchen und Gemeinden nicht wie gewohnt stattfinden können. Über unsere Internetseite möchten wir mit Ihnen und Euch in Kontakt bleiben.

 

Herzliche Einladung zur Mitfeier unserer Gottesdienste!

Derzeit feiern wir in all unseren Kürtener Kirchen Gottesdienst, ausgenommen bleiben die Kapellen. Wegen der anhaltenden Corona Pandemie und den damit verbundenen Hygiene-Abstands-Regeln, ist es notwendig, dass Sie sich zu den Gottesdiensten im Pfarrbüro unter 02207 / 6209 anmelden.

Auch eine Online-Anmeldung ist möglich.

Klicken Sie dazu auf den folgenden Link:

Anmeldung Gottesdienste

 

Aufgrund der unterschiedlichen Gegebenheiten, ist die mögliche Anzahl der Gottesdienstbesucher in den verschiedenen Kirchen sehr unterschiedlich. Die Plätze sind gekennzeichnet. Menschen, die in einem Haushalt gemeinsam leben, können in einer Bank zusammen sein.

Bitte tragen Sie beim Hinein- und Hinausgehen und beim Kommuniongang einen Mundschutz. Die aktuellen Gottesdienstzeiten und Gottesdienstorte entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Gottesdienste!

Alle, die nicht mitfeiern können, werden wir in unsere Gebetsgemeinschaft mit einbeziehen!

 

Im Namen des Pfarrgemeinderates und des Seelsorgeteams

Ihr/Euer Diakon Ferdinand Löhr

             

Auch weiterhin besteht die Möglichkeit über Fernsehen oder Internet Gottesdienste mit zu feiern.

Eine Übersicht finden Sie unter dem Punkt „Gottesdienste/Aktuelles“.

 

Das Pastoralbüro ist für Sie erreichbar!

Telefon: 02207 6209

E-Mail: pastoralbuero@st-marien-kuerten.de

 

Viel Kraft, beste Gesundheit und Gottes Segen, wünschen Ihnen und Euch

der Pfarrgemeinderat und das Pastoralteam von St. Marien

 

Wir empfehlen die NEUE Erzbistumsseite  zusammen-gut.de

Erfülle uns mit Deinem Geist!

Liebe Schwestern und Brüder in St. Marien!

 
  An nasskalten Novembertagen machen wir es uns daheim gerne gemütlich. Die liturgischen Texte am Ende des Kirchenjahres haben ähnlich Unangenehmes wie das Novemberwetter. Sie sind sperrig und bedrohlich; selbst die Engel im Himmel wissen nicht, wann all das eintrifft. Warum sich also über die Wiederkunft des Herrn beunruhigen? – Lieber aufs Sofa? Mmh? – Doch wenn es soweit ist, hilft mir mein Sofa nicht. Vielleicht ist es angemessener, die Größe, Fremdheit und Wucht des göttlichen Handelns auf sich wirken zu lassen, Gottes Gottsein zuzulassen und ihm zustimmen und dann in erneuerter Treue das Seine zu tun. Jahr um Jahr werfen die Laubbäume ihre Blätter ab. Erst im Frühjahr melden sie sich mit neuem zarten Grün zurück. Vielleicht geht es uns in der Beziehung mit Gott ähnlich. Denn manchmal müssen wir etwas loslassen, damit etwas wachsen kann. Welches Blatt soll ich loslassen? – gibt es z. B. eine Gewohnheit, die meine Beziehung hindert? Oder eine Schwäche, die ich vor mir und anderen verstecke? Gibt es Formen, Gebete, die heute im Jahr 2020 keinen Inhalt mehr haben – die leer und schal geworden sind? Was hindert mich, Gott nahe zu sein?

In diesen Novembertagen wollen wir ganz bewusst nachdenken, ob wir etwas ändern sollen … oder können..?!

Einen schönen Sonntag und eine gute, gesunde kommende Woche wünscht im Namen des Pastoralteams
 
     

Pfarrvikar Janusz Szewczuk