Neuigkeiten

miteinander
Der Pfarrbrief miteinander ist ab sofort auf unserer Internetseite zum Lesen bereit. mehr
Kreuzweg am Waldfriedhof
Zur Karwoche finden Sie Gebetsimpulse zum Kreuzweg am Waldfriedhof / Kürten
besonders geeignet für Firmlinge und Kommunionfamilien
Morgengebete aus Bechen
Gründonnertag, Karfreitag und Karsamstag, jeden Morgen ab 08:00 Uhr übertragen wir ein Morgengebet aus St. Antonius/E. in Bechen, wie es schon seit vielen Jahren Tradition in Bechen ist.
Stellenausschreibungen
Die aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.


Suche:

Herzlich willkommen in St. Marien, Kürten!

... im Bergischen Land

 

Es ist schön, dass Sie/Ihr Eure Gemeinde auf der Internetseite besuchen. Gerade jetzt in dieser Zeit, da persönliche Kontakte in unseren Kirchen und Gemeinden nicht wie gewohnt stattfinden können. Über unsere Internetseite möchten wir mit Ihnen und Euch in Kontakt bleiben.

Gebetstexte, Anregungen für das Gebet in der Familie oder auch die Zusage, dass unsere Priester täglich die Heilige Messe für Sie/Euch feiern, wollen Ihnen Halt in diesen Wochen geben.

Auch wenn keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden dürfen, können wir über Fernsehen und Internet unterschiedliche Gottesdienstformen mitfeiern. Eine Übersicht finden Sie unter dem Punkt „Medien-Gottesdienste“.

 

Das Pastoralbüro bleibt für sie erreichbar:  

telefonisch 02207 6209 oder 

pastoralbuero.biesfeld@st-marien-kuerten.de

 

Viel Kraft, beste Gesundheit und Gottes Segen, wünschen Ihnen und Euch

Der Pfarrgemeinderat und das Pastoralteam von St. Marien

 

Wir empfehlen die NEUE Erzbistumsseite  zusammen-gut.de


Liebe Schwestern und Brüder,

 
  während der Messfeier am heutigen Morgen wurde mir anders bewusst, dass die Verkündigung des Herrn an Maria heute sehr still ausgefallen ist.
Das Glockenläuten lädt uns jeden Tag um 19:30 Uhr zum gemeinsamen Gebet ein. An dem Ort wo wir uns jeweils aufhalten, verbindet uns das Gebet.
Im Hinblick auf die Karwoche sei jetzt schon gesagt, dass in unseren Kirchen an Palmsonntag, am späten Vormittag gesegnete Palmzweige zum Mitnehmen bereitgestellt sind. Ebenso werden am Gründonnerstag Osterkerzen zum Mitnehmen bereitstehen.

Am Freitag, 27. März 2020, hat Papst Franziskus am Ende der Andacht auf dem leeren Vorplatz des Petersdoms, den Segen "Urbi et Orbi" gespendet. Über die Medien konnten wir geistlich dabei sein und gemeinsam beten.

Haben wir den Nächsten im Blick! Schauen Sie, wo Hilfe gebraucht wird. Über das Pastoralbüro können wir Hilfe vermitteln und wir bleiben für Sie selbstverständlich telefonisch erreichbar. Ich bleibe dabei, auch wenn manche Gottesdienstfeier verschoben wird:

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Auf soziale Kontakte müssen wir weiterhin verzichten, die Begegnungsmöglichkeiten sind trotzdem vielfältig möglich: Telefon, E-Mail, Internet und durch unser Gebet.

Im Namen des Pastoralteams wünsche ich Ihnen und Euch viel Kraft, beste Gesundheit und Gottes Segen!
 
     
     

Ihr Pastor Harald Fischer