Buchspiegel

Der Buchspiegel erscheint 3-mal jährlich (jeweils Ende Februar, Mai und September). ...

Starthilfe Integration - Sprachförderung

Stellenauschreibung

Kontakt

Die Bücherei St. Michael

Kölner Str. 36d

41539 Dormagen Mitte,

Römerhaus

Tel.:02133/9749719

E-Mail-Kontakt


Die Bücherei Zur Heiligen Familie
Weilergasse 1b,
41540 Dormagen-Horrem
neben dem Haus für Horrem
Tel.:   02133 / 42042
Fax.:  02133 / 44379
E-Mail Kontakt


Die Bücherei St. Katharina
Am Burggraben 4,
41540  Dormagen
Hackenbroich-Pfarrzentrum
Tel.: 02133/60770
E-Mail-Kontakt


Die Bücherei St. Martinus
Hubertusstr. 1a
41541 Dormagen-Zons
Pfarrscheune 

Unsere Öffnungszeiten

Bücherei St. Michael
Sonntag:    10.30-12.30 Uhr
Mittwoch:  15 - 17 Uhr

Bücherei

Zur Heiligen Familie
Sonntag:     10 - 12 Uhr
Mittwoch:   10 - 12 Uhr und 

                  15 - 17 Uhr  

Bücherei St. Katharina
Mittwoch:    11-12 Uhr
Donnerstag: 15-17 Uhr
Freitag:        17-18 Uhr
sowie nach der Kleinkindermesse
 

Bücherei St. Martinus
Samstag:  18:00-18:45 Uhr

 

Corona Virus: Schließung der Büchereien

 

 

Die Büchereien St. Michael, Zur Heiligen Familie und St. Katharina sind bis auf weiteres geschlossen. Geplante Veranstaltungen können leider nicht stattfinden. Die ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert.

 

  

 

Bücherei Zur Heiligen Familie mit neuem Sortiment

 

 

Horrem 16. November 2019

von Melanie Lichtner NGZ 

 

Nach dem Motto „Wenn alte Bestände erneuert werden müssen“ hat das Land NRW der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Zur Heiligen Familie in Horrem durch Fördermittel in Höhe von 3000 Euro die Anschaffung von 314 neuen Medien ermöglicht.                                                                                                                                                                                                                                                                 

Darüber freut sich Barbara Wolbrecht, die Leiterin der KÖB in Horrem. Dass die Bücherei etwas versteckt liegt, ist ein „kleiner Nachteil“, auch dass „viele denken, dass nur Mitglieder der katholischen Kirche bei uns ausleihen können, was nicht stimmt“, erzählt sie. Auch ist der Bestand nicht alt, sondern hochaktuell, wie Wolbrecht, eine von zehn Frauen, die ehrenamtlich in der Bücherei arbeiten, erklärt. Die Bücheri bietet insgesamt 4000 Medien an. Neben aktuellen Büchern wie Romy Hausmanns Thriller „Liebes Kind“, sind auch Klassiker wie die Harry-Potter-Reihe, DVDs und Hörbücher zu finden. „Bei unseren Bestellungen richten wir uns auch nach Kundenwünschen“, sagt Wolbrecht.

Das Ausleihen ist jedem kostenlos möglich. Den Büchereiausweis bekommt man auch kostenlos. Außerdem bietet die KÖB den Schulen an, zu Unterrichtsthemen Bücherkisten zu erstellen, die dann dort abgeholt werden können. „Wir hatten auch schon mal eine Schulklasse hier, die das Thema Lyrik im Unterricht behandelt hat, die Kinder haben sich alle ein Buch ausgeliehen“, erwähnt die Ehrenamtlerin.

Für Kindergärten bietet die KÖB in Horrem die Leseförderungsaktion „Bibfit“ an. An zwei bis drei Nachmittagen werden die Kinder mit den Büchern und der Bibliothek vertraut gemacht. „Am Ende erhalten die Kinder noch ein Lesezeichen, einen Rucksack und eine Urkunde“, erklärt Wolbrecht. In zwei Räumen, die in Kinder- und Erwachsenen-Literatur aufgeteilt wurden, findet man die Bücher gut sortiert. Die Sachbücher in der Kinderabteilung, sind nach Schlagwörtern wie „Körper und Mensch“, „Wikinger“ oder „Geschichte“ geordnet. Außerdem können sich die Kinder anhand von vier Lesestufen die Bücher entsprechend ihres Leseniveaus selbst aussuchen. Nach der Sanierung der Christoph-Rensing-Schule soll die KÖB dort einziehen. Der Bücherbestand der Schulbücherei wurde bereits übernommen. Doppelte Medien wurden verkauft, und als Weiterfinanzierungsmittel genutzt.Dieses Jahr gab es in der katholisch öffentlichen Bücher, 68 Anmeldungen. Barbara Wolbrecht findet das „erfreulich, aber ausbaufähig“.

 

 

 

 

 

Bücherei singt!

Im Januar 2016 veranstaltete die Bücherei St. Michael den ersten Mitsingabend mit dem Chorhaus in ihrer Bücherei. Die Resonanz ist so groß, dass diese Aktion auch 2020 weitergeführt wird und wir  Sie zum Mitsingen einladen und zwar am:

 

17. Februar

 

um 20 Uhr in der Bücherei St. Michael 

 

Unter der musikalischen Mitwirkung von Frieder Neher vom Chorhaus werden Oldies, Chansons, Neugeistliche, Kölsche und karnevalistische  Lieder gesungen. Über Liedvorschläge freuen wir uns, denn es soll eine bunte Mischung werden. Senden Sie uns eine email über das Kontaktformular der Homepage mit Ihren Wünschen. In der Pause und vor Beginn des Mitsingabends können Sie sich über das Bücherangebot informieren, ausleihen und ein Getränk auf Spendenbasis zu sich nehmen. Weitere Termine für 2020 sind am:

 

20. April

22. Juni

14. September

30. November

 

Das Büchereiteam freut sich auf Ihr Kommen und wünscht: Viel Spaß beim Mitsingen! 

 

 

Aroma-Therapie Abend

  

 


Zur Heiligen Familie

 

 

Aroma– Abend

 

 

Aromatherapie für Körper, 

 Geist und Seele

 

 

Heilpraktikerin und Aromatherapeutin Monika Geerlings erklärt uns, wie wir mit ätherischen Ölen Einfluss auf unseren Körper und unsere Gesundheit nehmen können.

 

Es erwartet Sie eine kleine Duftreise mit Möglichkeiten 

zum Ausprobieren und Kennenlernen. 

Mit Buchempfehlungen für Lesezeiten im Winter sowie Weihnachtsideen, Deko und Geschenke.

 

 

Mittwoch, den 27.11.2019 

um 18 Uhr

 

 

In der Bücherei Zur Heiligen Familie

Weilergasse 1 b, 41539 Horrem 

(neben dem Haus für Horrem)

 

 

 

Wir bitten bis zum 25.11.2019 um Voranmeldung per Telefon oder E-Mail

      Monika Geerlings - Heilpraktikerin, Marktstr. 23, 41539 Dormagen                 Tel.: 02133/478640, info@naturheilpraxis-dormagen.de 

 

 

 

 

Der neue Buchspiegel Winter 2019/2020 ist da

Der neue Buchspiegel Winter 2019/2020 liegt in Ihrer Bücherei zum Mitnehmen und zur Medien-Bestellung bereit. Oder bestellen Sie die von Ihnen gewünschten Medien direkt online über www.borromedien.de von zuhause oder unterwegs und geben Sie hierbei die Bücherei an, die Sie damit unterstützen möchten. 

 

 

Buchspiegel-App

Der Buchspiegel liegt in gedruckter Form kostenlos in Ihrer Bücherei aus. Darüberhinaus bietet Ihnen die Buchspiegel-App ab sofort zu vielen Titeln eine oder mehrere folgender Zusatzinformationen:

 

- Leseproben

- Autorenporträts

- Empfehlungen von Buchhändlerinnen und Bücherscouts

- Verweise auf weitere Titel einer Reihe

- Verweise auf weitere Titel einer Autorin/eines Autors

- Überall, wo Sie ein Symbol sehen … einfach anklicken!
 

Wo finde ich die Buchspiegel-App:

www.buchspiegelplus.de: Desktop Version, am Computer nutzbar

Google Play Store: Für Android-Systeme nutzbar (Samsung, Huawei etc.)

 ITunes Store: Für Apple-Systeme nutzbar (iPhone, iPad) - in Kürze verfügbar

 

 

 

 

Kamishibai - Erzähltheater

 

Ursprünglich kommt das Erzähltheater, aus Japan, wo es von fahrenden Süßigkeitenhändlern genutzt wurde, die damit ihren Unterhalt verdienten, indem sie nach der kostenlosen Aufführung ihre Süßigkeiten verkauften.

Das Kamishibai, wie es richtig heißt, besteht aus einem Holzrahmen, in dem Bildkarten eingelegt werden. Der Rahmen ist mit zwei Flügeltüren verschlossen, die zu Beginn der Vorstellung geöffnet werden. Dadurch entsteht eine Theateratmosphäre, die den Zuhörer in besonderer Weise zu fesseln vermag. Anhand wechselnder Bildkarten, wird eine Geschichte erzählt. Dabei kann das Publikum durch Fragen des Erzählers mit einbezogen werden.

Bei verschiedenen Vorleseaktionen war der Büchereileiterin Barbara Wolbrecht aufgefallen, dass es einigen Kindern sehr schwer fiel sich länger als 10 Minuten auf das Vorgelesene zu konzentrieren. Auf der Suche nach Abhilfe, lernte sie bei einem Workshop im Oktober die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Kamishibai kennen. 

Bei Interesse kommt Barbara Wolbrecht auch gerne in Einrichtungen oder verleiht das Kamishibai und die Bildkartensets an interessierte Personen. Bildkartensets gibt es für jede Altersgruppe und auch zu Sachthemen.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich das Kamishibai in den Räumen der Bücherei Zur Heiligen Familie ansehen und erklären lassen.

 

 

 

 

Kamishibai, das Erzähltheater - auch zum Ausleihen

Das Kamishibai, ein Erzähltheater besteht aus einem Holzrahmen, in dem Bildkarten eingelegt werden und zu denen die passende Geschichte vorgelesen wird. Dieses kann in der Bücherei Zur Heiligen Familie in Horrem, auch zu privaten Zwecken ausgeliehen werden. Geeignet ist diese Art des Vorlesens für Kindergartenkinder  oder auch als Bereicherung für einen Kindergeburtstag. Folgende Titel werden angeboten:

 

- Die Schöpfungsgeschichte,  ab 3

- Warum feiern wir Palmsonntag? ab 5

- Die Ostergeschichte (Anselm Grün), ab 4

- Ostern feiern mit Emma & Paul,  ab 1

- Gott schenkt seinen Geist (Pfingsten), ab 4

- Advent und Weihnachten feiern mit Emma & Paul, ab 2

- Wir erleben das Jahr, ab 3

- Fasching, Fastnacht und Karneval, ab 1

- Als die Raben noch bunt waren, ab 3

- Der schaurige Schusch,  ab 5

- Es klopft bei Wanja in der Nacht, ab 4

- Mama, da steht ein Bär auf dem Flur, ab 4

- Der verlorene Otto, ab 5

- Die kleine Schusselhexe, ab 3

- Leo Lesemaus kann nicht verlieren, ab 2

- Die weißen Schuhe – Fußball verbindet, ab 7

- Der dicke fette Pfannekuchen, ab 2

- Die Bremer Stadtmusikanten, ab 3

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Bücherei-Team.

 

 

 

Evangelischer Kindergarten besucht die Bücherei Zur Heiligen Familie

 

Wie funktioniert die Ausleihe in der Bücherei Zur Heiligen Familie? Welche Bücher, CDs und DVDs kann man in der Bücherei ausleihen? Wo findet man was? Wie gehe ich mit geliehenen Büchern um? Wie bekomme ich einen Ausweis? Alle diese Fragen und noch mehr bekamen 29 Vorschulkinder aus der Ev. Kita Sonnenblume von der Büchereileiterin Barbara Wolbrecht beantwortet. Sie waren an zwei Vormittagen in Begleitung ihrer Kindergärtnerinnen in der Bücherei zu Besuch und durften schon erste Bücher ausleihen. Zum Abschluss erhielt jedes eine Urkunde zur Bestätigung des erlernten Wissens. Überreicht wurden die Urkunden durch Bruder Josef von der Pfarrgemeinde St. Michael. Ausgerüstet mit einem eigenen Ausweis können sie nun selbstständig Bücher aussuchen und ausleihen. Ein wichtiger Baustein zur Leseförderung und für einen gelungenen Start ins Schulleben.

Evangelische KiTa Sonnenblume, Horrem
Evangelische KiTa Sonnenblume, Horrem

38 Vorschulkinder besuchen die Bücherei St. Michael

Insgesamt 38 Vorschulkinder der Caritas-Kindertagesstätte Unter den Hecken  und der Kita "Flohkiste", Nettergasse,  haben in einer feierlichen Veranstaltung einen Bibliotheksführerschein erhalten. Vorausgegangen waren Besuche in der Bücherei St. Michael, bei denen die Kinder das breite Angebot an Kinderbüchern kennenlernten. Die Kinder wissen nun, wo sie etwas finden und wie die Ausleihe in einer Bücherei funktioniert. Die Kinder sind nun 'bibliotheksfit' (bibfit) und hatten sehr viel Freude beim Vorlesen, Malen und Schmökern.  Zusammen mit Eltern, Großeltern oder größeren Geschwistern können sie nun zur Ausleihe in die Bücherei kommen. 

  

Kita "Flohkiste", Nettergasse
Kita "Flohkiste", Nettergasse
Caritas Kita "Unter den Hecken"
Caritas Kita "Unter den Hecken"