ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln  Südstadt Köln     

Aktuelle Information zur Sanierung St. Severin

10. Februar 2017; Garnies / Rasch / Quirl

 

Eine der meistgestellten Fragen in unserem Veedel ist seit einer Weile: "Wann wird die Severinskirche wieder aufgemacht?"

Nach mehr als zweieinhalb Jahren Sanierungs- und Renovierungsarbeiten wachsen Spannung und Ungeduld ebenso wie die Vorfreude.

 

Eine so umfassende Maßnahme bringt vielerlei Unvorhergesehenes mit sich. Deshalb können auch jetzt noch keine definitiven Aussagen gemacht werden, sondern lediglich

"Informationen ohne Gewähr":

 

Derzeit arbeiten die Dachdecker am Helm des nördlichen Flankierungsturmes. Das Gerüst an der Südseite der Kirche wird kleiner, sodass immer mehr vom sanierten Mauerwerk und den Fenstern sichtbar wird, deren Maßwerke ebenfalls saniert wurden und die mit neuen Windeisen und Schutzverglasung ausgestattet sind.

Im Inneren der Kirche wird das Gerüst ebenfalls zurückgebaut. Die Arbeiten am Gewölbe sind abgeschlossen. Auch die Steinmetze sind mit ihren Arbeiten im Innenraum weit fortgeschritten. Noch herrschen Schmutz und Staub vor, aber es geht voran. Die aktuellen Bilder können Sie sich ansehen, wenn Sie das Bild anklicken.

 

Wir hoffen, die Osternacht in der Kirche feiern zu können, auch wenn dann vielleicht noch nicht alles fertig ist. Sobald wir dazu Gewissheit haben, werden wir informieren. Aber auch wenn wir hoffen, die Kirche an diesem Hochfest unseres Glaubens wieder in Besitz nehmen können, wird es anschließend noch eine Fülle von Arbeiten geben, die weiterhin zeitweilige Schließungen erforderlich machen.

 

Ab dem 1. Mai werden wir die Kirche zwei Wochen lang mit Veranstaltungen füllen, die unter dem Aspekt "Raumerfahrungen" stehen. Es werden noch keine Bänke in der Kirche stehen, sodass wir den renovierten Kirchenraum anders wahrnehmen können. Die Kirche wird in dieser Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Besucher geöffnet sein (mit Ausnahme bestimmter Veranstaltungszeiten).

Das Programm dazu wird Anfang April vorliegen und veröffentlicht werden.

 

Ob im Mai die werktäglichen und sonntäglichen Messfeiern in der Severinskirche stattfinden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entschieden werden. (Die diesjährigen Erstkommunionfeiern am 6. und 7. Mai werden der Planungssicherheit wegen auf jeden Fall in St. Maternus stattfinden.)

Am Dienstag, 30.05.2017 werden wir im Rahmen der Wiedereröffnung um 19.00 Uhr gemeinsam mit Weihbischof Ansgar Puff unsere traditionelle Severinus-/ Hörnchensmesse feiern.

 

Weitere Informationen werden zeitnah folgen, sobald wir darüber berichten können.

 

 

 Facebook


 
 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum