April 2014

 

Titelbild Aktuell April 2014

 

Nachbarschaftshilfe

Logo: "Kölsch Hätz" (Juli 2011)

Taizé in St. Agnes

 

taizebanner

 

Kultur in St. Gertrud

 

Logo "St. Gertrud - Kirche + Kultur" - (März 2012)

 

Gebet im Alltag

 

Te Deum - Gebet im Alltag (Dez. 2007)

 

Aus aller Welt

 

Logo: domradio (Apr. 2011)

 

 
 

Pfarrgemeinde St. Agnes

kfd St. Agnes / St. Kunibert / St. Ursula
10.05.2014 - Türkollekte
Verabschiedung
25.05.2014 - Gottesdienst / Empfang

Kirche St. Agnes

kfd St. Agnes
24.04.2014 - Gottesdienst
Musik in St. Agnes
03.05.2014 - Konzert
Eine-Welt-Kreis
04.05.2014 - Fairer Handel
Mess-Café St. Agnes
04.05.2014 - Begegnung
Taizé in St. Agnes
04.05.2014 - Taizé-Gebet

Basilika St. Kunibert

kfd St. Kunibert
14.05.2014 - Gottesdienst / Beisammensein
Kev.-Bruderschaft St. Kunibert
18.05.2014 - Versammlung / Andacht

Basilika St. Ursula

Musik in St. Ursula
04.05.2014 - Chorkonzert
Musik in St. Ursula
18.05.2014 - Kammerchorkonzert

Kirche St. Gertrud

Kunst in St. Gertrud
23.05.2014 - Klänge / Installation
 
 

 2013 / 2

 

Titelbild Pfarrbrief 2013-02

 

Ältere Pfarrbriefe ...

 
 

 

Willkommen in St. Agnes

Leuchtende AgneskircheLeuchtende AgneskircheOffiziell liegt die Kölner Kirche St. Agnes in "Neustadt-Nord". Doch für die Einwohner Kölns heißt es einfach "Agnesviertel" - die Kirche mitten im Veedel gibt ihrem Viertel den Namen.

Neun Straßen berühren sie und wer sich zwischen Ebertplatz, Rhein, Nippes und Krefelder Straße bewegt, hat meistens die Agneskirche im Blick.

Aber nicht nur geographisch versucht St. Agnes im Mittelpunkt zu sein. Sie will als Haus Gottes nahe bei den Menschen sein.

Die Kirche ist täglich von 8:00 Uhr – 20:00 Uhr geöffnet, täglich wird Gottesdienst gefeiert und mit Kunstausstellungen, Autorenlesungen und Konzerten steht sie im Kontakt zur Kultur der Menschen.

Diese Homepage möchte Ihnen einen Eindruck von der Kirche und Ihrer Gemeinde geben. Außerdem finden Sie hier weitere Impressionen.

Hinweis: Die Informationen über das pastorale Angebot finden Sie auf der Startseite und unter den jeweiligen Feldern.

 

Rundgang durch die Kirche