ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln     

Orgelnacht St. Severin 2021

12. Juli 2021; Gerd Schmidt

In den vergangenen Jahren ist die Musiknacht im Herbst ein fester Bestandteil des Gemeindelebens von St. Severin geworden. Anlass dazu war die Wiedereinweihung der großen Orgel, die - ursprünglich aus der Werkstatt Peter in Köln stammend - 2017 durch die Fa. Mühleisen eine grundlegende Sanierung, Erweiterung und klangliche Neuausrichtung erfahren hatte.

 

Nachdem im Oktober 2020 die "Kleine Severiner Abendmusik" mit vorwiegend freischaffenden Musiker/innen und ganz unterschiedlichen Instrumentalbesetzungen stattfand, steht bei der diesjährigen Ausgabe anlässlich des 11. Ökumenischen Kirchenmusikfestivals die Orgel solistisch und im Dialog mit anderen Instrumenten im Mittelpunkt des Abends.

 

Merken Sie sich den Termin Freitag, 10.09.2021 vor.

 

Folgende Konzerte erwarten Sie:

 

19.45 Uhr - Eröffnung vom Kirchturm

 

20.00 Uhr - 1. Konzert: "Cologne Brass" und Andreas Meisner, Orgel

 

21.00 Uhr - 2. Konzert: Andreas Arand, Orgel

 

22.00 Uhr - 3. Konzert: Iris Rieg, Orgel

 

23.00 Uhr - 4. Konzert: Charlotte Hahn, Percussion und George Warren, Orgel

 

00.00 Uhr - 5. Konzert: Ina Stock-Grieshammer, Oboe und Gerd Schmidt, Orgel und Wieslawa Wesolowska, Sprecherin

"Beifall hab' ich für den Abendstern"

 

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

 

Die einzelnen Konzerte dauern etwa 45 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Besuch eines jeden Konzertes ist möglich für Geimpfte und Genesene (2G). Das Tragen einer medizinischen Maske in der Kirche ist Pflicht.

 

Der Eintritt ist frei - Spenden sind erbeten.

 

 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum