ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln     

Meditation im Schweigen

ein neues Angebot in unserer Pfarrei

 

In der gegenstandslosen Meditation, die sich in der äußeren Form an der Zen-Meditation orientiert, stehen wir in der Tradition christlicher Kontemplation, die sich als Gebet versteht, als Hinwendung zum göttlichen Du.

Elemente des Abends sind:

eine Übung zum Ankommen; 2x Sitzen im Schweigen und Gehmeditation; Abendsegen; Ende gegen 21.45 Uhr.

Die Meditation im Schweigen ist ein offenes Angebot, das sich an Übende und Anfänger gleichermaßen richtet.

Vor einer erstmaligen Teilnahme freuen wir uns über eine kurze Kontaktaufnahme mit Benedikt Kremp. Meditationshocker, Decken etc. sind vor Ort vorhanden. Geöffnet ist der Seiteneingang (Nordseite) zur Kapelle. Wir weisen darauf hin, dass wir die Außentüren mit Beginn schließen müssen, um einen störungsfreien Verlauf sicherzustellen.

 

dienstags um 20.00 Uhr

in der Paulus Melchers Kapelle in St. Paul

 

Leitung:

Jörg Reuffurth, Benedikt Kremp

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum