ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln     

Kammerchor St. Severin

©SilviaBins_2626©SilviaBinsDer Kammerchor St. Severin besteht seit 2001.

Fast 50 Sängerinnen und Sänger treffen sich wöchentlich zum Proben geistlicher und weltlicher Chormusik.
Unser Repertoire reicht von alter Musik (Schütz, Monteverdi) bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen (Jenkins, Esenvalds). Wir singen in Gottesdiensten und Konzerten.

 

Wer gerne mitsingen möchte, ist herzlich zu unseren Proben eingeladen: dienstags, 20.00 Uhr - 21.45 Uhr im Pfarrheim an St. Severin.

 

 
Ansprechpartner: Kirchenmusiker Gerd Schmidt

 


 

Am 06. April 2014 wurde in der Severinskirche im Rahmen eines Konzertes ein großes, zeitgenössisches Werk aufgeführt: "The Peacemakers" von Karl Jenkins. [mehr]

 

Am 31. Mai 2015 wurde in der Maternuskirche Eriks Esenvalds "Trinity Te Deum" aufgeführt.

 

Am 12.06.2016 wurde in St. Maternus aus Anlass "100 Jahre St. Maternus" "The Peacemakers" von Karl Jenkins aufgeführt.

 

Am 11.06.2017 gestaltete der Chor einen Festgottesdienst mit der "Missa Salve Regina" von Jean Langlais im Rahmen der Wiedereinweihung von St. Severin; zur Aufführung kam auch "Trintiy Te Deum" von Eriks Esenvalds.

 

 Am 4.11.2018 kam in St. Severin das Requiem von W.A. Mozart zur Aufführung.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum