Aktuelles zu VORNE VORlesen-in-NEuss

  • VORLESESEMINAR  mit der Stiftung-Lesen-Referentin Denise van Recum    Sa 29.06.2019 im familienforum edith stein. Anmeldung unter  anmeldung@familienforum-neuss.de  und der Anmeldenummer:  79H9005
  • Die Vorleseinitiative VORNE VORlesen in NEuss hat nun ein eigenes Logo: ein aufgeschlagenes Buch in V-Form und dem Zusatz "Gutes für's Ohr". Das Logo wurde am 22. August 2018 von dem Künstler und Kunstförderpreisträger der Stadt Neuss Jeremias Krakowiak im LuKita-Kindergarten Lessingplatz an den Leiter des Kulturamtes Neuss Harald Müller sowie den Sprecher der Vorlese-Initiative Manfred Berdel und die Koordinatorin Anita Wermeister übergeben.
  • Der Informationsbesuch der für Ehrenamt zuständigen NRW Staatssekretärin Andrea Milz  zeigte Auswirkung: im Dezember 2018 gewährte Ministerpräsident Armin Laschet der Initiative einen Zuschuss für Leseförderung in Höhe von 2.000 €. VORNE wird damit Vorleseseminare organisieren und Kamishibai-Erzähltheater anschaffen.
  • 2018 war, wie der Jahresbericht 2018 ausweist, ein erfolgreiches Jahr für die im März 2017 gegründete Vorleseinitiative
2LogoÜbergabe_DSC02138

VORlesen-in-NEuss in Kindergärten, Büchereien & Altenheimen VORNE

Merkmal: 

Vorlesen vor kleinen Zuhörergruppen in Kindergärten, Büchereien und Altenheimen in Neuss nach dem Vorbild von Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen e.V., der Vorleseinitiative Leseohren aufgeklappt in Stuttgart und Düsseldorf-liest-vor.  

Vorlese-Kooperationspartner sind:

16 Kirchliche öffentliche Büchereien in Neuss / die Stadtbibliothek Neuss / das familienforum edith stein / die Freiwilligenzentrale Neuss / das Kulturamt Neuss / die Bürgerstiftung Neuss / die Kinderstiftung Lesen-bildet / die Interkulturellen Projekthelden / die Kindergärten "St. Michael" und LuKiTA Lessingplatz und weitere vorlesebereite Kindergärten in Neuss / das Seniorenheim Herz-Jesu und das Fliedner-Haus  /  die Fachstelle für katholische öffentliche Büchereien Köln / das Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen e.V.

Vorleseseminare & Anmeldemöglichkeit:

Am Sa 18.05.2019 findet von 10-14 Uhr ein Vorleseseminar mit Denise van Recum im familienforum edith stein statt. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Nähere Informationen zum Inhalt des Seminars und den Anmeldeformalitäten bieten Anne Rumohr,  familienforum edith stein:  02131/7179800 oder Freiwilligenzentrale Neuss:  02131/166206. 

Vermittlung ausgebildeter Vorlesepaten / Begleitung: 

VORNE verfügt über Adressen vorlesebereiter Einrichtungen und vermittelt die ausgebildeten Vorlesepaten. In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Neuss findet 1x jährlich ein Erfahrungsseminar statt. Vorlesematerial erhalten die Vorlesepaten durch die Kirchlichen öffentlichen Büchereien und die Stadtbibliothek Neuss. 

 

Vorleseseminar100318_01713n