Aktuelles zu VORNE VORlesen-in-NEuss

2LogoÜbergabe_DSC02138
  • VORNE hat nun ein eigenes Logo: ein aufgeschlagenes Buch in V-Form und dem Zusatz "Gutes für's Ohr". Das Logo wurde am 22. August 2018 von dem Künstler und Kunstförderpreisträger der Stadt Neuss Jeremias Krakowiak im LuKita-Kindergarten Lessingplatz an den Leiter des Kulturamtes Neuss Harald Müller sowie den Sprecher der Vorlese-Initiative Manfred Berdel und die Koordinatorin Anita Wermeister übergeben. 
  • Das am Samstag, dem 29.09.2018 stattfindende Vorleseseminar im familienforum edith stein mit der Referentin Barbara Renneberg ist bereits ausgebucht - weitere Seminare sind geplant. Anmeldung bei Anne Rumohr, familienforum edith stein.
  • VORNE bekam am 28. Februar 2018 "hohen Besuch":    Die für Ehrenamt zuständige NRW Staatssekretärin Andrea Milz und Dr. Jörg Geerlings, MdL informierten sich in der Bücherei "St. Marien" in Neuss über die Arbeit Kirchlicher öffentlicher Büchereien im Allgemeinen und der Vorleseinitiative VORNE im Besonderen. Sie waren beeindruckt von der Kirchlichen Büchereiarbeit und der gastgebenden Bücherei "St. Marien" unter Leitung von Frau Winters sowie dem von Manfred Berdel und Anita Wermeister vorgestellten VORNE-Konzept und den zahlreichen Kooperationspartnern "im Boot" zur Leseförderung.

VORlesen-in-NEuss in Kindergärten, Büchereien & Altenheimen VORNE

Merkmal: 

Vorlesen vor kleinen Zuhörergruppen in Kindergärten, Büchereien und Altenheimen in Neuss   

Vorleseinitiative von:

16 Kirchlichen öffentlichen Büchereien in Neuss / Stadtbibliothek Neuss / familienforum edith stein / Freiwilligenzentrale Neuss / Kulturamt Neuss / Bürgerstiftung Neuss / Kinderstiftung Lesen-bildet / Seniorenheim Herz-Jesu  /  Fachstelle für katholische öffentliche Büchereien Köln / Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen e.V.

Vorleseseminare & Anmeldemöglichkeit:

Am 10.03.2018 fand ein von der Kinderstiftung Lesen-bildet finanziertes Vorleseseminar im familienforum edith stein mit Martina Biermann statt (Foto). Den Teilnehmern wurden vorlesebereite Einrichtungen präsentiert.

Am Sa 29.09.2018 findet von 10-14 Uhr ein Vorleseseminar mit Barbara Renneberg im familienforum edith stein statt. Finanzierung durch Kinderstiftung Lesen-bildet; die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Nähere Informationen zum Inhalt des Seminars und den Anmeldeformalitäten bieten Anne Rumohr,  familienforum edith stein:  02131/7179800 oder Freiwilligenzentrale Neuss:  02131/166206. 

Vermittlung ausgebildeter Vorlesepaten / Begleitung: 

VORNE bemüht sich um einen Vorleseplatz in einem Kindergarten, einer Bücherei oder einem Altenheim und berät und begleitet die aktiven Vorlesepaten. Aktiven Vorlesepaten wird "Lesestoff" in den Kirchlichen öffentlichen Büchereien und der Stadtbibliothek Neuss bereitgestellt; ggfs. befreit die Stadtbibliothek Neuss von der Jahresgebühr.

Bilanz der bisherigen Vorlese-Seminare: 

11 ausgebildete Damen und 1 Herr lesen in Kindergärten, 8 ausgebildete Damen in Büchereien, 1 ausgebildete Damen und 2 ausgebildete Herren in Altenheimen vor

VORNE Kooperationspartner - Links:

Stadtbibliothek Neuss              familienforum edith stein         Freiwilligenzentrale Neuss

Bürgerstiftung Neuss               Kinderstiftung Lesen-bildet       Netzwerk Vorlesen                    Kulturamt Neuss

VORNE nach dem Modell von:

Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen e.V.

Leseohren aufgeklappt in Stuttgart         Duesseldorf-liest-vor 

 

Vorleseseminar100318_01713n