19 | 10 | 2019

DeutschkursPLUS

Dieser Deutschkurs bietet neben Sprachunterricht die Möglichkeit zur Begegnung.

Die KHG Bonn möchte insbesondere jungen Flüchtlingen im Alter von 18-25 Jahren den Neustart und den Einstieg in ein Studium in Deutschland erleichtern. Der DeutschkursPLUS soll dabei ein Plus zu einem herkömmlichen Deutschunterricht bieten, indem über den Kurs hinaus die KHG zu einem Ort der Begegnung und der Heimat werden kann. Neben den regulären Veranstaltungen der KHG, der Sozialberatung und geistlichen Begleitung gibt es daher zusätzlich zum „Deutschkurs“ auch „PLUS-Veranstaltungen“:

 

Der Deutschkurs:

Der Kurs findet montags, dienstags und donnerstags jeweils von 17.30 – 19.00 Uhr in den Räumen der KHG Bonn statt. Jeden Tag unterrichten zwei bis drei andere Studierende mit Hilfe eines Lehrbuchs eine internationale Gruppe von bis zu 20 Teilnehmern. Kurse starten in regelmäßigen Abständen und sind auf das Niveau A1 angelegt.

Darüber hinaus gibt es für Fortgeschrittene Konversationskurse.

 

Die PLUS-Veranstaltungen:

Über den Unterricht hinaus will die KHG Begegnung und Beheimatung fördern.
Dazu laden besondere Veranstaltungen im Semester ein, die im Semesterprogramm mit einem gekennzeichnet sind.
 
 

Deine Mithilfe:
Das gesamte Projekt wird von Studierenden der KHG getragen, die sich ehrenamtlich engagieren. Wenn Du Lust hast gemeinsam mit einem zweiten Studierenden, eine Unterrichtsstunde pro Woche zu gestalten oder eine PLUS-Veranstaltung mit zu organisieren, dann schreibe eine Email an deutschkursplus@khgbonn.de.