ERZBISTUM KÖLN | TagesLiturgie     

David Robert Haas

* 1957 in Bridgeport, Michigan

Repertoire

 

Portrait

Amerikanischer Autor und Komponist zeitgenössischer, katholischer, liturgischer Musik

 

David HaasDavid Haas, geboren in Bridgeport in der Diözese Saginaw, Michigan absolvierte 1975 die Bridgeport High School und studierte Gesang, Klavier und Dirigieren an der Central Michigan University. Er schloss sein Studium der Musik, Liturgie und Theologie an der University of St. Thomas in St. Paul ab.
Von 1985 bis 1988 war er Lehrbeauftragter und composer-in-residence an der St. Paul Seminary School of Divinity in St. Paul. Im Anschluss daran war er Musikdirektor und Leiter für Liturgie an der Immaculate Heart of Mary Church in Ankeny, Iowa und an der Kirche St. Thomas Aquinas in St. Paul Park, Minnesota sowie composer-in-residence an St. Thomas the Apostle Church in Minneapolis.

 

Während dieser Jahre war David Haas Teil dessen, was gemeinhin als die Minnesota School bezeichnet wird. Zusammen mit Michael Joncas und Marty Haugen war er an der Herstellung einiger der populärsten und wirkungsvollsten Musik für den Gottesdienst, die in den Tagen nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil erschienen ist, beteiligt.

 

Zur Zeit ist er aktives Mitglied der Kirche St. Cäcilia in St. Paul.

 

David Haas lebt in Eagan, Minnesota und ist dort Direktor des Emmaus Center for Music, Prayer and Ministry. Er ist auch Campus Minister und Artist in Residence an der Benilde-St. Margaret's School in St. Louis Park, Minnesota und lehrt dort an den Abteilungen für Musik und Theologie.

 

Er ist der Gründer und Geschäftsführer von Music Ministry Alive! - ein nationales liturgisches Musik-Ausbildungsprogramm für Jugendliche.

 

Hoch angesehen als einer der überragenden Komponisten liturgischer Musik in der englischsprachigen Welt, hat David Haas mehr als 45 Sammlungen von Original-Musik produziert. Seine liturgischen Werke werden auf der ganzen Welt gesungen und erscheinen in Gesangbüchern von vielen christlichen Konfessionen und in vielen Sprachen.

 

Quellen und weiterführende Links:

 

Werke

Seine bekanntesten Werke sind geistliche Lieder und Hymnen, darunter

  • At Evening
  • Come And Journey With Me
  • Magnificat
  • My Lord Will Come Again
  • Now We Remain
  • Song Of The Risen One
  • Song Of The Body Of Christ
  • The Name of God
  • We Have Been Told
  • We Will Rise Again
  • Wonder Of Wonders
  • Mass: Jesus the Compassion of God für gem. Chor SATB, Handglocken und Instrumente

sowie mehrere Messen, Sammlungen von ritueller Musik und Sammlungen von Psalm-Einstellungen und Paraphrasen.

 

Hörproben (Fragment):
CD "Blest Are They - The Best of David Haas, Volume I"
CD "You Are Mine/Best of David Haas Vol. 2"
CD "We Give You Thanks"

 

 

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes auf folgende URL:
http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/stifts-chor-bonn/service/komponisten/HaasDavid.html

Stifts-Chor Bonn | Service | Komponistenverzeichnis | Komponistenportrait David Haas

Autor: Judith Roßbach

Letzte Änderung am 12.07.2017


 
Zum Seitenanfang | Benutzer-Login | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum