ERZBISTUM KÖLN | TagesLiturgie     

Prof. Henri Carol

* 18. Januar 1910 in Montpellier
† 23. September 1984 in Montélimar

Repertoire

  • Ave verum
  • Psaume 116, Laudate Dominum (2009/2011 unter Kantor Stefan Mohr einstudiert)
  • Salve Regina (1999 unter Kantor Stefan Mohr einstudiert)

 

Portrait

Domorganist von Monaco, Priester, Improvisator, Dirigent, Komponist und Professor für Orgel

 

Henri CarolEs gibt nur wenige schriftliche Quellen, mittels derer sich das Leben Henri Carols rekonstruieren lässt. Er war Schüler an l'Enclos Saint-François in Montpellier und studierte ab 1923 bei Professor Emmanuel Berle Harmonielehre und Orgel. Ein paar Jahre später gewann er den ersten Preis für Klavier am Konservatorium von Bordeaux für die Interpretation der Zweiten Ungarischen Rhapsodie von Franz Liszt.

 

1933 empfing er die Priesterweihe in der Kathedrale von Montpellier.

 

Im Jahr 1936 wurde er zum Professor für Literatur an der Petit Séminaire Saint Roch de Montpellier ernannt und war gleichzeitig als Chorleiter an der Kathedrale von Montpellier tätig. Am 6. Januar 1946 trat Pater Carol als Nachfolger von Andrew Aurat sein Amt als Kantor an der Kathedrale von Monaco an.

 

1948 wurde er zum Professor am Priesterseminar in Nizza berufen und lehrte dort u. a. Gregorianik. Im Jahr 1967 wurde seine Karriere durch seine Ernennung zum Professor für Orgel an der L'Académie de Musique Rainier III de Monaco gekrönt.

 

1964 wurde Carol Titularorganist an Saint-Charles in Monaco und 1968 als Nachfolger von Emile Bourdon Organist an der Kathedrale Notre-Dame-Immaculée in Monaco.

 

Pater Henri Carol starb am Sonntagabend, 23. September 1984 infolge eines tragischen Verkehrsunfalls in Montélimar.

 

Werke

Henri Carols Œuvre beinhaltet u. a.
Orgelwerke: Variations sur un vieux noël Montpelliérain, Marche Solennelle,
Klavierwerke: Pastels et Drôleries, Bouquet des Chants de France, Sammlung veröffentlicht bei Delrieu
Kirchenmusik: 17 Messen, darunter sechs in französischer Sprache und zahlreiche Motetten.

 

Quellen und weiterführende Links:

 

 

 

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes auf folgende URL:
http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/stifts-chor-bonn/service/komponisten/Carol.html

Stifts-Chor Bonn | Service | Komponistenverzeichnis | Komponistenportrait Henri Carol

Autor: Judith Roßbach

Letzte Änderung am 07.12.2013


 
Zum Seitenanfang | Benutzer-Login | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum 

Menü Navigation

Die folgenden Links werden für die Menüs der DHTML-Navigation benutzt.