ERZBISTUM KÖLN  TagesLiturgie     

73. Stiftungsfest - Kirchenmusikalische Feierstunde am Sonntag, 24. Oktober 1965

1965| 73. Stiftungsfest|Bonner Tageszeitung, Oktober 1965

 

  • Anonymus 1700:
    Jauchzet ihr Himmel (vierstimmig gem. Chor u. Continuo)
  • Hans Leo Hassler (1564-1612):
    Verbum caro factum est (sechsstimmig gem. Chor und Continuo)
  • Franz Philipp (1890-1972):
    O Regina, regni Dei (vierstimmig gem. Chor)
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750):
    Wo soll ich fliehen hin (Orgelchoral)
  • Heinrich Schütz (1585-1672):
    Kleine Geistliche Konzerte II
    O misericordissime Jesu SWV 309 (Tenor u. Continuo)
    Das Blut Christi SWV 325 (Sopran I u. II, Bass, Continuo)
    Was betrübst du dich, meine Seele SWV 335 (Sopran I u. II, Alt, Tenor, Bass, Continuo)
  • Antonio Caldara (1670-1736):
    Stabat Mater dolorosa (vierstimmig gem. Chor u. Continuo)
  • Hermann Schroeder (1904-1984):
    Schönster Herr Jesu (Orgelchoral)

 

 

Ausführende:

Stifts-Chor Bonn

Pfarrsingschule

Elvi Windheuser, Sopran

Marliese Schwackenberg, Sopran

Tilli Runkel, Alt

Helmut Clemens†, Tenor

Walter Witsch, Baß

Heidi Witsch, Orgel

sämtlich Mitglieder des Stifts-Chores

Leitung: Kantor Joseph Noël

 

 

Rezension:

1965| 73. Stiftungsfest|Bonner Tageszeitung, 08.11.1965

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

73. Stiftungsfest - Feierstunde im Kammermusiksaal der Beethovenhalle
am Samstag, 6. November 1965

 

  • Choral um 1600:
    Hört ihr Herrn und lasst euch sagen
    Stifts-Chor u. Sing-Schule
  • Volksweise aus dem Odenwald:
    Nun wollen wir singen das Abendlied
    Sing-Schule
  • Heinrich Schütz (1585-1672):
    Herr, ich hoffe darauf, dass du so gnädig bist aus: Kleine Geistliche Konzerte II SWV 312
    Rübkamp, Hammelrath, Weber
  • Schwedisches Seemannslied:
    ... weit ins fremde Land
    Sing-Schule
  • Joseph Haydn (1732-1809):
    Alles schweigt (Kanon)
    Sing-Schule
  • Wolfgang Amadeus Mozart:
    Die Entführung aus dem Serail KV 384
    Wenn der Freude Tränen fliessen
    H. Witsch, H. Clemens

    Vivat Bacchus

    H. Witsch, H. Clemens, W. Witsch

     

  • Giovanni Gastoldi (1556-1622):
    An hellen Tagen, Herz, welch' ein Schlagen
    Stifts-Chor

 

 

Ausführende:

Stifts-Chor Bonn

Elvi Windheuser, Sopran

Marlies Stadler, Sopran

Helmut Clemens†, Tenor

Walter Witsch, Baß

Heidi Witsch, Orgel

sämtlich Mitglieder des Stifts-Chores

Pfarrsingschule

Gabriele Rübkamp

Torsten Hammelrath

Leitung: Kantor Joseph Noël

 

 

Rezensionen:

1965| 73. Stiftungsfest|Bonner Tageszeitung, 08.11.1965

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1965|73 Jahre Stifts-Chor Bonn|Bonner Tageszeitung, November 1966

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkung der Redaktion:

 

Im Chorarchiv befinden sich die vorstehenden Presseartikel nur mit handschriftlichen, ungenauen Zeitangaben des Erscheinens und ohne Benennung der örtlichen Tageszeitung. Wir bitten die örtlichen Bonner Tageszeitungen um Nachsicht, dass hier keine näheren Angaben gemacht werden können.

 

Dem geneigten Leser werden die Ungereimtheiten bezüglich des Alters des Chores 1965/1966 sowie 1970 (75 Jahre Stifts-Chor) auffallen. Im Pressetext sind ebenfalls Unrichtigkeiten; heißt es noch im Titel: „Stiftschor feierte 73. Stiftungsfest“, ist es im Text dann nun nur noch das „13. Stiftungsfest“. Was in der Zeitung steht...

 

Der Chorpräsident A. Brombach schreibt in seiner Einladung, datiert „im Oktober 1965“:

Der Stifts-Chor feiert in diesem Jahr sein 73. Stiftungsfest. Unsere Dankbarkeit für das Fortbestehen der Chorgemeinschaft in den vergangenen 72 Jahren soll ihren Ausdruck finden in einer kirchenmusikalischen Feierstunde am Sonntag, dem 24. Oktober 1965, um 20 Uhr in der Stiftskirche... Zwei Wochen später, am Samstag, dem 6. November 1965, schließt sich dieser Feierstunde eine Festveranstaltung an, die allen Gelegenheit bietet, wieder einige schöne Stunden in froher Gemeinschaft zu erleben... Wir beginnen um 20 Uhr im Kammermusiksall der Beethovenhalle.

 

In einer ähnlich lautenden Einladung, datiert „im Oktober 1966“ schreibt selbiger Chorpräsident:

Am Sonntag, dem 6. November 1966, feiert der Stifts-Chor das Fest seines 73-jährigen Bestehens... Die Feierstunde beginnt um 20 Uhr im Restaurant der Beethovenhalle...“

 

Der Stifts-Chor gleicht demnach einer älteren Dame, die „ab 70“ mit ihrem Alter kokettiert oder ganz einfach manche Feste mehrfach feiert.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum