"Samstags, halb fünf"

Schon gehört?
Unsere traditionellen Orgelkonzerte "Samstags, halb fünf" in St. Peter finden an jedem 1. Samstag im Monat statt.
Die Göckel-Orgel von St. Peter
Unten finden Sie zwei Impressionen vom Konzert am 4.11.2017 unter der Überschrift Schola Gregoriana und Orgelimprovisationen von Alexander Herren.



© für beide YouTube-Videos: Martin Mahlmeister (Assistent der Kirchenmusik 2016-2017)

 

 

 

Pfarrmagazin Turm⁶

25.11.18 - Wir freuen uns, die fünfte Auflage des gemeinsam gestalteten Pfarrmagazins Turm⁶ zu veröffentlichen. mehr

Unser Gemeindebrief

Gottesdienste der nächsten 7 Tage
Der Gemeindebrief erscheint wöchentlich. Darin finden Sie u.a. die aktuellen Gottesdienstzeiten.

Weihnachtsgottesdienste

Einen Überblick über die Gottesdienste an den Weihnachtstagen erhalten Sie durch einen Klick auf das Bild. Herzliche Einladung zum Mitfeiern.

Jahreswechsel

Hier finden Sie die Gottesdienste an Silvester und Neujahr. Feiern Sie - auch mit uns!

Aktuelles aus der Stadtkirche

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie auf die Seite der katholischen Stadtkirche Düsseldorfs weitergeleitet.

Angebote des ASG-Bildunsgsforums

Das ASG-Bildungsforum ist der katholische Bildungsträger in Düsseldorf. Monatlich erscheint ein Programm ausgewählter aktueller Bildungsveranstaltungen. Mit einem Klick auf das Logo können Sie das aktuelle Monatsprogramm herunterladen.

Lebendiger Adventkalender in Unterbilk und Friedrichsstadt

30 Minuten Besinnung und Begegnung am Abend

Auch 2018 wird der „Lebendige Adventskalender“ wieder zahlreiche Türen in Unterbilk und Friedrichstadt öffnen.

Gemeinsam laden evangelische und katholische Gemeinde(n) dazu ein, den Advent nicht nur als hektische Zeit mit viel zu vielen Terminen zu erleben, sondern auch als Chance zur Ruhe zu kommen.

Deshalb öffnet sich jeden Abend im Advent um 18.00 Uhr für 20-30 Minuten in den Kirchen, Kindertagesstätten, Altenheimen, dem Tagesaufenthalt für wohnungslose Menschen, konfessionellen Krankenhäusern, in Schulen und dem Landtag NRW, einfach an Orten, an denen öffentliches Leben ist, Türen, um dort gemeinsam Advent so zu erfahren, wie er eigentlich gemeint ist: als Zeit zum Nachdenklichsein, zu Vorfreude und Gemeinschaft. Ein kleiner Herrnhuter Stern begleitet uns dabei durch die Stadt und gibt der Aktion so den Namen.

Ort und Thema des jeweiligen Abends finden Sie wieder in einem Adventskalender, der in den kirchlichen Einrichtungen und in einigen Geschäften verteilt wird. Ab sofort finden Sie alle Informationen auch im Internet unter www.lebendiger-adventskalender-bilk.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Pfarrerin Konstanze Meschke und Pfarrer Stephan Pörtner

für alle beteiligten "Türöffner" der Aktion

Die Sternsinger kommen ...

... Anfang des neuen Jahres auf Wunsch auch zu Ihnen

Die Sternsinger machen sich auch in den Pfarreien des Seelsorgebereiches Unter- und Oberbilk, Friedrichsstadt und Eller-West in den Tagen zwischen dem 3. und 6. Januar auf den Weg, um den Segen des menschgewordenen Gottes in die Häuser und Einrichtungen der Stadtteile zu tragen. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit".

Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden die Menschen besuchen, die sie zu Ihnen einladen. Spätestens ab Mitte Dezember können Sie sich an dieser Stelle auch online zu der Aktion anmelden. Sie oder Ihre (Enkel-)Kinder möchten mitmachen? Dann melden Sie sich gerne im Pastoralbüro, von wo aus der Kontakt zu den Verantwortlichen hergestellt wird: pastoralbuero@turmhochsechs.de.

Unser Pastoralkonzept

Der Pfarrgemeinderat hat ein Pastoralkonzept für den gesamten Seelsorgebereich, zu dem die Kirchengemeinden St. Pius in Eller-West, St. Josef und St. Apollinaris in Oberbilk, St. Martin in Unterbilk und St. Antonius und St. Peter in Friedrichstadt gehören, erarbeitet. Sie können sich dieses bei Interesse hier herunterladen.