Eltern-Kind-Musikgruppe

Singen und Musizieren in Eltern-Kind-Gruppen unter musikpädagogischer Anleitung in St. Albertus Magnus

In St. Albertus Magnus finden einmal wöchentlich veranstaltet über das Katholische Bildungswerk Eltern-Kind-Kurse statt.

 

Wann:
Donnerstags:  9.00-10.30 Uhr und 10.30-12 Uhr

Alter: 1-3 Jahre

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!


Kontakt:
Elisabeth Sonsala
Anmeldung unter Tel.: 0221/431902

Vertiefende Informationen

Das Hauptgewicht liegt auf der musikalischen Frühförderung. Kinder entdecken spielerisch die Musik. Wir singen, tanzen und musizieren miteinander. Eltern und Kinder lernen ein abwechslungsreiches Repertoire von alten und neuen altersgemäßen Kinderliedern, Sprechversen, Kniereitern, Fingerspielen und viele andere musikalische Spielideen kennen. Eltern und Kindern lernen voneinander und miteinander. Verhalten und Beziehungen werden reflektiert und Lösungswege aufgezeigt. Erste Gruppenerfahrungen werden gemacht, Erwartungen und Wünsche entdeckt und umgesetzt.

 

Ziele:

  • Freude an Musik wecken
  • Stärkung der Elternkompetenz
  • Schulung der Wahrnehmung
  • Erprobung von grob- und feinmotorischen Fähigkeiten
  • Bei Spiel, Gesang und kreativen Tätigkeiten, wie basteln, malen und bewegen
  • Hilfe zur Persönlichkeitsbildung und Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Stärkung der sozialen Kontakte, sowie das Ermöglichen erster Gruppenerfahrungen
  • Förderung der Sprachentwicklung
  • Auseinandersetzung mit Fragen aus der direkten Umwelt
  • Die eigene religiöse Erziehung und Sozialsituation, sowie die Weitergabe von Religion reflektieren