Tagesevangelium

"Himmel un Ääd“

11. Oktober 2018 19:30 Uhr bis 20:55 Uhr
Weitere Termine:  7. November 2018 19:30 Uhr bis 20:55 Uhr

Himmel un Ääd“

„Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die kann man nicht erklären!“ Gerne begnügen wir uns mit dieser Ausrede aus Kindertagen, wenn wir im Erwachsenenalter feststellen, dass vertraute Glaubensinhalte aus der Kindheit nicht mehr tragfähig erscheinen. Im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr glaubhaft. Und dann fehlt es an Gelegenheiten über Zweifel und Fragen, die man an den Glauben oder die Kirche hat, zu sprechen und Antworten zu finden. Unsere neue Gesprächsreihe bietet die Gelegenheit, in geselliger Atmosphäre und bei einem Glas Kölsch die Fragen zu stellen, die vielleicht schon seit Langem gären und die bisher nicht gestellt wurden.

Wir beginnen diese Gesprächsreihe mit Fragen rund um „Die Bibel“.

Wie ist die Bibel entstanden? Von Gott diktiert oder inspiriert? Ist alles, was in der Bibel steht tatsächlich so geschehen? Was ist mit Gewalt in der Bibel? Ist das Alte Testament wichtig für mich? Was bedeuten die Geschichten im Alten und Neuen Testament für mich, meinen Glauben und mein Leben heute im 21. Jahrhundert?

Die beiden versierten Referenten Fabian Apel und Uwe Reckzeh werden Sie  am

Donnerstag, 11.10. um 19.30 Uhr in der Gaststätte Wallraff, Nideggener Straße 98, 53909  Zülpich-Hoven oder Mittwoch, 07.11. um 19.30 Uhr in der Gaststätte Stollen, Kölner Str. 58, 53894 Mechernich-Kommern jeweils durch einen spannenden Abend führen. Wir freuen uns auf Sie!

Marianne Komp, Emgagementförderin

 

Zurück