Herzlich Willkommen

Gottesdienste

Dienstag, 20. August 2019
kfd - Hl. Messe
Hl. Messe bes. für LuV der Lupinenstraße
Mittwoch, 21. August 2019
Hl. Messe
Donnerstag, 22. August 2019
Hl. Messe

Veranstaltungen

St. Elisabeth und Hubertus - Probe Kirchenchor

19:00 Uhr - Ort: Pastor-Bouwmans-Haus
Dienstag, 20.08.19
Mehr...

St. Stephanus - Probe vom Kirchenchor

19:30 Uhr - Ort: Pfarrheim
Mittwoch, 21.08.19
Mehr...

St. Elisabeth und Hubertus - Probe Kirchenchor

19:00 Uhr - Ort: Pastor-Bouwmans-Haus
Dienstag, 27.08.19
Mehr...

St. Stephanus - Probe vom Kirchenchor

19:30 Uhr - Ort: Pfarrheim
Mittwoch, 28.08.19
Mehr...

St. Elisabeth und Hubertus - Probe Kirchenchor

19:00 Uhr - Ort: Pastor-Bouwmans-Haus
Dienstag, 03.09.19
Mehr...

Pfarreiengemeinschaft - Verteilung der Aufgabengebiete V

Rainer Bernert
23. März 2016; Pfarrnachrichten

Diakon Bernert

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeindemitglieder,
sehr gern stelle ich Ihnen die 5. Übersicht der Verantwortungsbereiche in unserem Seelsorgeteam vor. Zum 01.09.2013 habe ich die Nachfolge von Diakon Schnitzler angetreten und wohne seitdem mit meiner Frau und unserer jüngeren Tochter im Pfarrhaus in Glehn. Dort bin ich auch der Ansprechpartner vor Ort. Wir fühlen uns hier sehr wohl (auch, obwohl meine Frau und meine Tochter zu ihren Arbeitsstellen täglich pendeln müssen) und ich finde es zudem sehr interessant und spannend, nach meiner Zeit in Düsseldorf, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Pastoral städtischer und überwiegend ländlich geprägter Gemeinden zu erleben. Zu meinen zum Teil mit meinen Kolleginnen und Kollegen und zum Teil auch im Wesentlichen allein wahrzunehmenden Aufgabenbereichen gehören:

  • Die Assistenz in Eucharistiefeiern, auch mit Predigtdienst.
  • Die Leitung von Wortgottesdiensten und anderen liturgischen Feiern, wie Schulgottesdienste, Frauengottesdienste, Andachten, u.v.a.m.
  • Die Spendung der Taufe mit allen Vorbereitungen.
  • Die Feier der Trauung mit allen Vorbereitungen.
  • Beerdigungen mit Trauergesprächen.
  • Die Feier der Krankenkommunion.
  • Pastorale Gespräche.
  • Dienstgespräche im Pastoralteam und mit Folgediensten.
  • Pfarrgemeinderatssitzungen.
  • Mitwirkung im großen und örtlichen Liturgieausschuss.
  • Teilnahme an Recollectionen und Pastoralkonferenzen im Dekanat.
  • Mitwirkung im Pankratiusrat.
  • Mitarbeit in der Messdienerleiterrunde St. Pankratius.
  • Organisation und Durchführung männerpastoraler Angebote im Seelsorgebereich.
  • Leitung des Caritasausschusses im Seelsorgebereich und Mitarbeit im Caritasausschuss St. Pankratius.
  • Teilnahme bei der Zukunftswerkstatt (Gebäudesituation im SB).
  • Mitarbeit in der Leitung des Familienzentrums und Organisation der Kinderbibelwoche.
  • Pastorale Angebote in der KiTa St. Katharina der Gemeinde St. Pankratius.
  • Begleitung der St. Sebastianus-Bruderschaften Glehn und Steinforth-Rubbelrath.
  • Teilnahme am Schützenfest Glehn.
  • Firmkatechese im Seelsorgebereich.
  • Begleitung des Taufbegleiterkreises St. Pankratius.
  • Ökumenearbeit St. Pankratius.
  • Begleitung der KFD St. Pankratius.
  • Ansprechpartner des Kirchenchores in Steinforth-Rubbelrath, des Chores Intakt in Glehn und des Gospelchores in St. Elisabeth.
  • Mitwirkung im Kreis der Seniorenmessdiener St. Pankratius.
  • Ansprechpartner Flüchtlingshilfe in Glehn.
  • Ansprechpartner CkC (Club kleiner Christen) St. Pankratius.
  • Jugendmesskreis St. Pankratius und St. Stephanus.


Ich arbeite sehr gern mit den Menschen in den Gemeinden und erlebe beachtlich viel gute Kooperation mit den engagierten Menschen an allen Kirchorten. Ich freue mich auch über konstruktive Kritik dort, wo nicht alles zur Zufriedenheit läuft, Fehler passieren oder es Verbesserungsvorschläge gibt. Mit allen Christinnen und Christen in den Gemeinden an einer stärker christlich geprägten Welt zu arbeiten betrachte ich als eine große Herausforderung, sicher eine die sich unbedingt lohnt. Dafür wünsche ich Ihnen und mir Gottes reichen Segen.
Ihr Diakon Rainer Bernert

Zurück