Erzbistum Köln     

Gründonnerstag

Verbunden über die Videoplattform ZOOM feiern wir ein Passah-Mahl, angelehnt an die jüdische Tradition. Dieses Mahl, das auch Jesus mit seinen Jüngern feierte und das wir aus der Bibel als das letzte Abendmahl kennen, feiern die Juden in Erinnerung an die befreiende Begleitung Gottes bei Ihrer Flucht aus Ägypten.


Miteinander und doch jede und jeder sicher bei sich zuhause, wollen wir gemeinsam essen und trinken, so wie es unsere jüdischen Schwestern und Brüder tun.


Alle nötigen Zutaten für das Mahl – vom Lammfleisch bis zum Wein haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Hier finden Sie die Texte zum Ablauf eines Passah-Mahls.

 

Beginn: Donnerstag, 1. April 19.00 Uhr. Die Einwahl auf ZOOM ist ab 18.45 möglich.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Rückfragen gerne an Pastoralreferentin Sarah Rockenfeld, rockenfeld@kkib.de | t 02232.2050906


Nutzen Sie zur Einwahl diesen Link:

https://eu01web.zoom.us/j/62699673311?pwd=RWt0YUkxK3NNUHhENDRnMWJ5cUNUdz09


Ölberg-Nacht auf dem Weg

Wenn Sie die Nacht vom Gründonnerstag auf den Karfreitag als „Ölberg-Nacht auf dem Weg“ gestalten wollen, haben wir für Sie zwei Wege zusammengestellt, die von St. Margareta-Innenstadt, über St. Pantaleon-Badorf und St. Servatius -Kierberg wieder zurück in die Innenstadt führen. Einer dieser Wege führt auch durch den nächtlichen Ville-Wald, der andere durch die Straßen der Stadt. Hinweis: Die Kirchen sind in der Nacht geschlossen.

 

Dazu finden Sie hier Impulstexte aus der Heiligen Schrift und einige Anregungen zur Gestaltung dieser nächtlichen Wanderung. Download der Anregungen und Impulstexte

Ab dem 28. März finden Sie die Texte  in gedruckter Form auch in den Kirchen.

 

Die beiden Wege stehen zum Download als GPX Datei bereit - zur Verwendung für ein Mobiltelefon mit entsprechender Software oder für ein Navigationsgerät. Die unten stehenden Download Links leiten Sie auf die Seite des Routenplaners Komoot. Dort können Sie die Tour ansehen. Um die Datei herunterzuladen ist ein Komoot Konto erforderlich. Dieses können Sie kostenlos erstellen. Sobald Sie sich bei Komoot angemeldet haben, können Sie die Datei herunterladen. Kommot bitet auh eine Navigationsapp für Mobiltelefone.

Wer sich nicht bei Komoot anmelden möchte, kann eine E-Mail an doerstel@kkib.de senden. Sie erhalten die gpx Datei dann per Mail.

 

Download gpx. Datei des längeren Weges, ca. 15 km, mit Passagen im Wald. | Download als PDF Datei zum Ausdrucken

 

Download gpx. Datei des kürzeren Weges, ca. 9  | Download als PDF zum Ausdrucken

 

Die Karte, die oben als PDF zum Download angeboten wird,  liegt in den Kirchen aus.

 

Bitte halten Sie sich auf Ihrem Weg durch die Nacht unbedingt an die Coronaregeln. Beim Gehen durch den Wald nehmen Sie bitte Rücksicht auf Tiere.

 

Rückfragen gerne an Pastoralreferent Markus Dörstel, doerstel@kkib.de | t. 02232.5016117



Karfreitag

Als Anregung für den Karfreitag legen wir Ihnen die vielen Wegkreuze im Brühler Stadtgebiet ans Herz. Vielleicht möchten Sie eine Kerze, eine Blume, einen Stein, oder einen anderen Gegenstand im Gedenken an den Tod Jesu an einem der Kreuze ablegen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Wegkreuze.

 

Außerdem haben wir einen Kreuzweg für Sie zusammengestellt, den Sie in freier Natur gehen oder an einem anderen Ort beten können.

Hier finden Sie die Zusammenstellung der Wegkreuze

Hier finden Sie den Kreuzweg

Beides, Zusammenstellung der Wegkreuze und Kreuzweg liegt ab dem 28. März in den Kirchen, in gedruckter Form für Sie aus.

  

Am Abend endet der Karfreitag mit einem „Gebet am Grab“, digital auf der Videoplattform Zoom. Wie immer haben Sie dort auch die Möglichkeit zum Austausch miteinander.

 

Beginn: Freitag, 2. April 19.30 Uhr. Die Einwahl auf ZOOM ist ab 19.15 möglich.

 

Rückfragen gerne an Gemeindereferentin Monika Ziegelmeier, ziegelmeier@kkib.de | t. 02232.152492

 

Nutzen Sie zur Einwahl diesen Link:

https://eu01web.zoom.us/j/65548965927?pwd=R2N4TS9jNVRjanFGbThtQUNnS1p6QT09

 



Karsamstag

Der Karsamstag ist der Tag der Grabesruhe.

 

Von 19 -20 Uhr haben Sie die Möglichkeit sich miteinander über den Film „Veronika beschließt zu sterben“ nach Paul Coelho, aus dem Jahr 2009 auszutauschen.

Den Film können Sie unter anderem in der KÖB St. Margareta ausleihen. Darüber hunaus können Sieden Film auf folgenden Videoplattformen für 2,99 bzw. 3,99 streamen: Amazon Prime, Magenta TV, Madome, Rakuten, ITunes und und Microsoft. Kaufen können Sie den Film als DVD ab ca. 6,-€.

 

Beginn: Samstag, 3. April 19.00 Uhr. Die Einwahl auf ZOOM ist ab 18.45 möglich.

 

Rückfragen gerne an Pastoralreferent Stefan Haas, haas@kkib.de | t. 02232.2063257 

 

Nutzen Sie zur Einwahl diesen Link:

https://eu01web.zoom.us/j/64062821704?pwd=MnFOdkxWbk5aeStlMk8veUhYaEJLdz09

 





  

Ostersonntag

Am Morgen des Ostersonntags feiern wir digital über ZOOM um 8.00 Uhr einen Ostergottesdienst, wie immer mit Live-Musik und der Möglichkeit zum Austausch.
Wenn Sie möchten, können Sie sich an den Tagen vorher eine Osterkerze aus einer der Brühler Kirchen holen.

 

Nach dem Gottesdienst frühstücken wir gemeinsam am selbst gedeckten, heimischen Tisch!
Wie immer bei unseren digitalen Gottesdiensten besteht ausreichend Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen in der großen, aber auch in kleinen Gruppen. ZOOM macht es möglich.

 

Beginn: Sonntag, 4. April 08.00 Uhr. Die Einwahl auf ZOOM ist ab 07.45 möglich.

 

Rückfragen gerne an Pastoralreferent Markus Dörstel doerstel@kkib.de | t.02232-5016117

 

Nutzen Sie zur Einwahl diesen Link:
https://eu01web.zoom.us/j/63427130723?pwd=S2h4U0RnOGJqajc3bWRaTTdsQTREZz09

   

An allen Tagen heißt es:

Keine Verpflichtung: Sie können auswählen: einmal, zweimal….immer teilnehmen



Techniktraining für Ihr digitales Ostererlebnis

Wenn Sie sich unsicher sind, ob und wie es mit der Technik funktioniert, oder wenn Sie einen Eindruck bekommen wollen, wie es sich bei einem Online-Treffen anfühlt, dann nutzen Sie doch einfach einen der drei nachfolgenden Termine.

Was Sie benötigen ist ein Personal Computer (PC) mit Internetzugang, bzw. ein Apple Mac, oder ein Tablet oder ein Mobitelefon, dass Sie am besten über W-LAN mit dem Internet verbinden können.

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, die den jeweiligen Terminen zugeordnet sind und schon sind Sie Teil des digitalen Treffens.

 

Dienstag, 30. März, von 19.00 - 20.00 Uhr        
https://zoom.us/j/98243195360?pwd=REFyNVFzVTBKa1B1a1l1S04wazc5Zz09

 

Wenn Sie schon bei diesem ersten Schritt gerne Unterstützung hätten, dann helfen wir Ihnen telefonisch weiter! Rufen Sie einfach zum jeweiligen Termin die Telefonnummer 02232.5016117 an. Wir begleiten Sie dann Schritt für Schritt.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum