Erzbistum Köln     

Beerdigungen während der Corona-Krise:

 

 

In den Kirchen und den städtischen Trauerhallen finden keine Trauergottesdienste statt. Aber eine würdige Beerdigung steht jedem Menschen zu. Daher versammeln sich die engsten Angehörigen mit dem Seelsorger auf dem Friedhof am Eingang bzw. direkt am Grab. Dort findet dann ein kleiner Gottesdienst mit Gebeten und der  Ansprache statt. Während der Beerdigung können auch persönliche Musikwünsche eingespielt werden. Für die Begleitung stehen wir Seelsorger mit den Bestattern an Ihrer Seite.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum