Andheri-Hilfe feiert 50 Jahre - Benefizkonzert mit Kirchenchor St. Marien und Andheri Hand in Hand

50 Jahre Andheri-Hilfe in Radevormwald

Schon vor den Ferien haben die musikalischen Vorbereitungen des Gemischten Kirchenchores St. Marien Radevormwald für das Benefizkonzert anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Andheri-Hilfe in Radevormwald begonnen.

 

Das Benefizkonzert wird am Sonntag, den 4.November um 16.00 in der Kath. Pfarrkirche St. Marien stattfinden.

 

Hierfür wagt sich der Chor und Chorleiter Bernhard Nick an ein vielfältiges Programm heran, dass auch nicht vor chorischen Schwierigkeiten zurückschreckt. So werden die achtstimmige Motette „Denn er hat seinen Engeln befohlen“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, wie das sechststimmige „Abendlied“ Joseph Gabriel Rheinbergers Herausforderungen aus dem klassischen Bereich sein. Aber musikalisch geht es nicht nur klassisch zu. Es gibt die Missa Africana von M. Schmoll, Amerikanische Chormusik, neue geistliche Lieder und klangvolle Werke von John Rutter zu hören. 

Besonders ist, die passend zur Musik eingespielte Bildershow unter dem Thema "Beeing Human“, die ausdrucksstarke Bilder aus Indien und von der Arbeit der Andheri Hilfe zeigt.

Mit dabei ist auch der Projektjugendchor der Gemeinde, die u.a. „I will follow him“ aus Sister Act, wie andere schwungvolle Chorwerke beitragen werden.

Sogar die Gründerin der Andheri-Hilfe Rosi Gollmann, bekannt aus verschiedenen Fernsehsendungen hat ihr Kommen angesagt, da sie sich dieses Konzert nicht entgehen lassen will und ihr die Andheri-Hilfe Radevormwald, als eine der ersten Andheri-Gruppen überhaupt sehr ans Herz gewachsen ist.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Zurück