Herzliche Einladung zum ökumenischen Gottesdienst "Dunkle Hoffnung"

am 29.11.2019 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt Hückeswagen

Dunkle Tage.

Ein dunkles Gemüt.

Der November mit seinen nass-grauen Tagen und frühen Nächten erinnert nur vage an die sonnigen Zeiten von Spätsommer und goldenem Oktober.

Mit dem Stichwort der "Dunkelheit" spielt auch das Thema des ökumenischen Gottedienstes am Freitag, den 29. November 2019 um 18.30 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Marä Himmelfahrt in der Weierbachstraße in Hückeswagen.

Doch als "dunkle Hoffnung" will dieser Gottesdienst, den Christen der römisch-katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmefahrt und der evangelischen Kirchengemeinde Hückeswagen sowie der frei-evangelischen Kirchengemeinde Lindenberg, der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Kreuzkirche und der neuapostolischen Gemeinde miteinander feiern, zeigen, dass es am Vorvorabend zum 1. Advent mehr gibt, als nur die Dunkelheit.

Zugleich gibt es eine und und diese Welt verbindende Hoffnung, an die der Gottesdienst erinnern möchte.

Herzliche Einladung!

 

 

 

 

 

Zurück