Grünflächenpflege

auf unseren Friedhöfen

Liebe Gemeinde,

der Sommer ist dieses Jahr sehr "bergisch" - und bietet entsprechend gute Wachstumsbedingungen.

 

Das führt dazu, dass die Pflege der Grünanlagen unserer Friedhöfe dieses Jahr wesentlich aufwändiger ist.

Unsere Friedhofs- und Landschaftsgärtner tun ihr Bestes, um den Wildwuchs einzudämmen.

 

Selbstverständlich verzichten wir aus Umweltgründen auf chemische Hilfsmittel.

Das allgemeine Insektensterben ist schon viel zu weit fortgeschritten. Es ist mitnichten so, dass wir die Pflege vernachlässigen!

 

Erinnern wir uns an die letzten Jahre mit entsprechender Trockenheit und vertrocknetem Grün. Freuen wir uns über Wachstum und das Grün.

Natur ist nicht immer planbar.

 

 

 

 

 

 

                

Zurück