Ökumenischer Jugendkreuzweg

Der Jugendkreuzweg ist ein meditativer Gottesdienst für Jugendliche, die sich mit dem Leiden Jesu, seinem Weg ans Kreuz und dem Leiden in der ganzen Welt auseinandersetzen möchten. Gemeinsam Leid und Unrecht bedenken und gemeinsam nach Frieden und Versöhnung suchen ist wichtig, denn allzu oft verzweifeln Menschen, weil sie denken, wichtige Themen interessieren die anderen nicht. Wir werden gemeinsam nachdenken, beten und singen.
Termin: Dienstag, 09.04.2019, Beginn: 18.00 Uhr in der Friedenskirche.
Anschließend pilgern wir durch den Park nach St. Alban. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Pfarrerin Andrea Döhrer